Während GT und ich in Leipzig gewohnt haben, stand Berlin mindestens einmal im Monat an. Anfangs ging es immer klassisch am Ku’Damm – richtig schlecht eigentlich hahahha. Das volle Touri-Programm.. Nach und nach sind wir aber drauf gekommen, dass Berlin so viele tolle Facetten zu bieten hat & dann hat es uns sogar auch mal in andere Kieze verschlagen. 

Aber darum geht´s heute nicht soooondern um die Pressdays die diese Woche in Berlin stattgefunden haben. Neue und auch ganz viele alte Trends die jetzt wieder voll cool und “IN” sind hab ich gesehen! Ich mein, dass ist jetzt nix Neues wenn ich Euch sag’ dass die 90iger wieder voll da sind! Ganz lässig eigentlich vorallem immer lustig wenn ich zu Georg sag… meiiii cool meine Teenager Zeit ist jetzt wieder voll da & er von keine Ahnung hat, weil – jetzt kommts – er in den 90igern erst geboren wurde hahahha EI EI EI …..

 

Naja, auf jeden Fall haben wir uns diese Woche gedacht Euch einen kleinen Recap zu geben indem wir die InstaStories von mir in dem Blogpost nochmal verpacken. Jetzt gehts los… alle wichtigen Facts zu der upcoming Mode gibts hier:

Gleich bei unserem ersten Stopp ging es zu Silk Relations die u.a. ASOS zu ihren Kunden zählen dürfen. Und jeder der mich kennt, weiß dass ich ein absoluter Fan von ASOS bin. Crazy, crazy Mode die halt auch nicht für Jedermann ist, also zumindest die Sachen die ich gesehen habe – ABER das gute bei diesem Online Shop ist, dass man wirklich alles auf der Plattform finden kann und relative preiswert!!

Schulterpolster are BACK! 🙂 Und zwar in allen Variationen. Egal ob bei Kleidern oder bei Jacken.  Ist zwar mehr 80iger als 90iger ABER MEI zu dem Jahrzent komm ich dann nochmal separat.

 

Talking about the 80’s – wie geil ist die Jeansjacke mit den Plastikdetails am Ärmel hahha GENAU MEINS !!

 

Bei Silk Relations hab ich auch eine neue Marke entdeckt – BASH – kannte ich vorher nur vom Hören hatte ich aber null am Schirm. 2 Teile hab ich mir rausgepickt. Diese goldene shiny Hose und die mega lässige Jacke. Die Hose hab ich nicht zubekommen, hahhahaha  – (hatte kurzzeitig wieder Bedenken ob ich 5kg zugenommen habe – weil das kenn ich gar nicht – aber die Dame von SILK meinte, französische Größen sind angeblich so. Das red ich mir fest ein dass es an den französischen Größen liegt hahahhahahhahah GANZ BESTIMMT!!!!). Wie dem auch sei – ihr merkt ich schweife gern aus – BASH taugt ma! Aussuchen durfte ich mir dann auch was im Seeding Room – was genau das geworden ist, zeig ich Euch in einem separaten Blogpost nochmal!!

 

Statement-Prints – EVERYWHERE…… die 90iger sind sowas von BACK!! Überall Trainingsanzüge mit Streifen – auch kein Geheimnis ABER ich dachte dass ist vielleicht im Herbst/Winter wieder vorbei. Falsch gedacht. Es wird noch mehr. Im Zalando Showroom gab´s schon einen kleinen Vorgeschmack. Meine heißgeliebten FILA Sneaker die so schiach (übersetzt: hässlich) waren, dass ich mir dachte dass die NIE NIE NIE wieder in Fashion kommen – ja meine Damen und Herren auch die sind wieder da 🙂 . Im Zalando Showroom konnte ich die ganzen Highlights von meiner Jugend wieder finden.

 

Einen Bag Crush gab´s dann auch – eine Marke von der ich vorher noch nie gehört hab: HIDE SINS BAGS ! Mehr Statement geht nicht. Mit der Tasche wird jedes Outfit aufgewertet!

 

Das komplette Gegenteil von den auffälligen Taschen ist die Mode von Lana Müller, die jetzt auch eine eigene Bridal Kollektion gelaunched hat. – Wie perfekt ist dieses Kleid???? Für alle die den großen Tag noch vor sich haben, unbedingt unbedingt unbedingt auschecken !!

 

Major Officegoal Cravings – wenn das ein Wort ist – hatte ich bei unserem Besuch bei M&C Saatchi. Mega, mega impressive. Seht selbst:

 

Bei Agency V fand ich dann eine meiner Lieblingsmarken vor: SCOTCH & SODA..hier ein paar Highlights von der Herbst/Winter Kollketion 2017/2018:

 

Das Berliner Label Mykita punktet mit ausgefallenen Designs. Ich glaub den Trend von der Brille werd ich auslassen hahhahahha

 

ONETIME PR hat uns dann die neuesten Trends von Vero Moda, ONLY uvm gezeigt – mein Highlight hier: die Schuhe von Vagabond.

 

Celine Style – weiß – (GT bringt mich um wenn ich mit denen irgendwo auftauche) und ganz neue UNISEX Schuhe – die Idee ist einzigartig und eigentlich echt ganz geil!

 

Neben den modischen Highlights war auch so super viel los. Cover PR hat einen großartigen Job geleistet uns alle dementsprechend zu organisieren. Special thanks an meine liebe Caro von CoverPR für ALLES – du bist a TRAUM!

 

Aja uuuuund spontane Dinge sind ja bekanntlich die coolsten – meine Begegnung mit der den 3 Wiener Bloggern: Manuel von Meanwhile In Awesometown, Leonie_Rachel und die Bianca von Worryaboutitlater

War definitv auch ein Highlight die letzte Woche. Mit so liaben und bodenständige Leuten reisen zu dürfen, macht einfach Spaß und definitv Bock auf mehr 🙂 .

BERLIN – I missed you!

First off – the 90s are back. Funny enough when I tell GT all about 90s and I get super excited about the fashion he hasn’t got a clue what I m talking about since he was born in the 90s. hahhahha well, well…. Shoulderpads are back in the game!!!! Hahahhaha I already planed my visit to my grandmother … she keeps everything (the apple doesn’t fall far from the tree… I know where I got  it from)

First stop was Silk Relations and first highlight: ASOS… OMG! Guys I loved absolutely everything. Of course a little crazy and not like something you can wear on a day to day basis BUT I actually would 🙂 .

 

Besides the 90s – the 80s are sticking with us a little longer. That jeans jacket with those plastic details at the arms is extreme however a proper statement is guaranteed!

 

One brand I got to discover is BASH – never really heard before but I fell in love immediately. Fun fact: the pants didn’t fit me. I was in slight panic for a minute since the wedding is just around the corner and I felt like I have gained 5kg in the past week but the lady assured me, its not me but the French sizes. For my very own nerves I believed her and I keep on telling myself that THAT is the reason hhahahha……

 

One more thing we got to see are statement prints. The bigger the brands are printed on T’s or pants the better. No matter if it is, FILA, Adidas, JOOP or even Dickies everybody is jumping on that train! At the Zalando Showroom I fell in LOVE with those FILA pants aaaand I got to see my – once – beloved Fila Sneakers . I thought they wouldn never ever be back in fashion…well I was wrong. I of course I want them badly now.

 

Besides shoes, statement T’s and I discovered this unknown brand – hide sins Bags. Might be a little too much for some people I have fallen for those bags right away. Jeans, white shirt and that bag – DONE !!!!!!!!!!

 

After some crazy styles we moved on and I got a little sneak peek of Lana Müller´s bridal collection. How stunning is that dress? Ladies IF you get married any time soon, make sure to check out those gorgeous dresses!!!!!!

 

I was not only impressed by the fashion but also when entering the office of M&C Saatchi!!!!!!! #majorofficegoals

 

At AgencyV I got to see the new fall/winter collection of my all time favourite brand SCOTCH & SODA

 

…..and one BERLIN based Label Mykita….crazy Sunnies (tried them on – hahhahah FAIL !!!!).

ONETIME PR  showed us the trends from Vero ModaONLY and many more – my personal Highlight: The shoes from Vagabond

 

Celine Style showed us cool unisex shoes – absolutely love the idea!!

 

Next to the fashion highlights, there was soooo many things going on. Cover PR really did a great job organizing and managing all the appointments. Special thanks to Caro from CoverPR for everything!

 

Ohhh right, a special HI to the three bloggers from Vienna I got to meet: Manuel from Meanwhile In Awesometown, Leonie_Rachel and Bianca from Worryaboutitlater

All in all it was an amazing trip to one of my favorite cities.

BY:

mail@constantlyk.com

Karin is the founder and the face of Constantly K. Next to her career as host, she travels the world, visits all fashion weeks and keeps you updated about what´s happening – CONSTANTLY!

1 Comment

  1. […] Neuheiten es gibt und generell einen Einblick in die Pressdays könnt ihr euch am besten direkt bei Karin ansehen – sie hat schon einen coolen Beitrag über unsren spannenden Aufenthalt geschrieben. […]

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu