Mittlerweile sind wieder ein paar Tage vergangen seit meiner Rückkehr von den crazy Fashion Week Tagen gemeinsam mit meiner Freundin Marion. An dieser Stelle möchte ich gleich mal DANKE sagen. Danke an dich, liebe Marion, denn ich weiß wie anstrengend ich sein kann 🙂 ! Nicht nur Chaosqueen in allen Belangen, sondern auch für meine früh morgendlichen Launen nach nur wenig Schlaf und den Dramen wenn’s um das Thema Übergepäck geht, haha… Du bleibst immer ruhig und bist mein Rock, der mich während dieser verrückten Zeit immer wieder erdet – DANKE dass es dich gibt! Außerdem ein RIESEN Dankeschön an die Gang Marina & Phili, Hoardi, Artem und Swantje. Ganz besonders auch an die Jungs in der Runde. Zum Einen, dass ihr es mit einem verrückten Haufen wie uns aushält und zum anderen, dass wirklich alles immer top organisiert war. Von Taxi bis über zu nächtlichen Botengängen zum Supermarkt um uns mit leckeren Sachen zu versorgen. GRAZIE MILLE!!!!!! <3

Vorab sei gesagt, Fashion Weeks hören sich immer super glamourös an. Natürlich sind sie es auch aber es steckt auch jede Menge harte Arbeit dahinter! Early Birds, und da spreche ich von Shootings um 07:30 Uhr Früh, gestriegelt angezogen und bereits vor der gewünschten Location (umziehen auf der Strasse inklusive), vielen Präsentationen – ReSees genannt (dort kann man die gezeigten Kollektion am nächsten Tag nochmal bewundern – ich kannte das Wort bis vor einem halben Jahr auch nicht hahahah) und natürlich den Shows.

Fashionweeks sind in der Regel gut durch getaktet wobei ich sagen muss, dass es bei mir ja noch komplett human ist 😉 . Denn Fashionistas wie Nina Suess und Caro Daur fetzen von einem Event zum nächsten. Und jetzt genug geplappert, jetzt zeige ich Euch meine Lieblingslooks der letzten Woche in einem kleinen Recap. Wie immer habe ich Euch die Teile verlinkt bzw. wenn es meine Teile nicht mehr gibt, Alternativen zusammengesucht:

H&M Studio Collection Outfit:

H&M hat diese Woche die nächste Studio Collection gelaunched und ich muss sagen, ich liebe, liebe die neuen Designs. Ich durfte bereits vorab in den H&M Showroom in Wien um mir meine Favourits auszusuchen ;).

Generell werden diese Saison Kleider über Jeans und Hosen getragen. Besonders Schlaghosen unter den weiten Kleidern sind schwer angesagt. Eure Sommerkleider können also auch jetzt schon ausgepackt werden ;-).

Plissee Röcke, Trench Coats and Beltbags

Neben klobigen und spacigen Schuhen sind auch Röcke und Trenchc Coats aktuell in Mailand und Paris überall zu sehen. Am besten mit einer Gürteltasche ÜBER den Mantel kombiniert und schon ist der Look fertig.

Für alle die in nächster Zeit einen Trip nach Paris planen, schlachtet duer Sparschwein bzw. beginnt zu sparen. Ich habe mir diesen coolen und zeitlosen Trench Coat von Burberry letztes Jahr in einem Vintageladen für EUR 220,- geholt. Ein Klassiker der gerade jetzt im Frühling voll angesagt ist.

 

 

PLASTIK Wahnsinn

Bereits vor Jahren als wir noch in Leipzig gewohnt haben, durfte ein Plastikmantel bei mir einziehen. Leider (ich Depp) habe ich den vor nicht mal einem halben Jahr weg gegeben ABER dafür durfte oder musste dieses gute Stück jetzt in meinen Kleiderschrank. Gefunden habe ich das Teil bei RIEGER FASHION in Salzburg. Durchsichtige Coats wie diese waren wirklich überall zu sehen die letzten Wochen und sind nicht nur stylish sondern auch super praktisch. (in Mailand hat’s drei Tage durch geregnet und dieses Mal lag ich mit meiner Kleiderwahl 100% richtig 😉 …..!)

Das heißt zusammenfassend bleibt zu sagen, investiert in einen coolen zeitlosen Trenchcoat, eine Gürteltasche (Mango hat grad tolle im Angebot) und wer sich drüber traut in klobige Schuhe ODER eben einen Plastic Raincoat (aktuell bei ASOS erhältlich).

Text: Karin Teigl
Images: Die Ida
Social Editing: Caro Eisl

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Fashion Week Highlights

It’s been a few days since I returned from Milan and Paris Fashion Week. I’m still busy with my washing and recovering from some busy and crazy days together with my partner in crime Marion. Thanks for putting up with me this past two weeks – thanks for your patience and for being my rock throughout this time. A massive thanks also to Marina, Phili, Hoardi, Artem und Swantje for being the best roomies we could ask for. Especially to the boys for arranging everything while we where in Milano. I can’t wait for LA to come. 

Fashion Weeks are busy and its not always super relaxing and fun. Of course we are enjoying ourselves to the max! But what people don’t get to see is when we get up at 6 am in the morning, leave the house by 7 am and usually being ready to shoot at around 7:30 am. I get changed randomly on the streets in order to get the best and obviously quick content. Then we usually go to some re-sees and presentations before we headed further on to enjoy some amazing shows. But now, let’s talk about my outfits. We have prepared a few fashion week looks – of course ready to shop:

H&M Studio Collection Outfit:

H&M Studio Collection launched last week and this certainly is my favorite piece of the latest collection:

Skirts, Trench Coats and Beltbags

Beside massive sneakers, skirts and beltbags are a must have this upcoming spring. Mango currently offers super cool affordable bags in all different colors. Also trenchcoats are back literally everywhere. A timeless piece of clothing you guys should definitely call your own. If you style a classic belt bag on top of the coat you are totally rocking this season.

  

Plastic Coats

No way around those coats this spring / summer. Best company while rainy and cold #mfw. It’s not only super stylish but also practical with this unpredictable weather at the moment.

To sum up, you need to get your hands on a classic camel trench coat, a belt bag and some oversize sneakers 🙂 !!!