Grün, grün, grün ist alles was ich habe – grün, grün, grün ist alles was ich mag. Ja jeder von uns kennt das Lied und jetzt kommt’s zum Einsatz. Grün ist DIE Trendfarbe für Herbst und Winter. Vielleicht ist es euch auch schon aufgefallen, aber grün ist gerade überall – egal ob auf Instagram oder in den Shops, ich liebs. Welche Farbkombis super gehen und how to style, los geht’s!

Grün, grün, grün ist alles was ich habe – grün, grün, grün ist alles was ich mag. Ja jeder von uns kennt das Lied und jetzt kommt’s zum Einsatz. Grün ist DIE Trendfarbe für Herbst und Winter. Vielleicht ist es euch auch schon aufgefallen, aber grün ist gerade überall – egal ob auf Instagram oder in den Shops, ich liebs. Welche Farbkombis super gehen und how to style, los geht’s!

Alles im grünen Bereich?

Grün ist ja nicht immer jedermanns Farbe, aber diesen Herbst sollte jeder mindestens ein grünes Item besitzen. Die Farbe lässt sich ideal mit schwarz, grau oder weiß kombinieren – wenn man Anfangs auf Color-Blocking verzichten möchte. Constantly K trägt eine cremefarbene Hose mit dem dazu passenden Mantel und einen leichten Pullover in grün und man sieht, dass schon ein einziger grüner Akzent reicht, um dem Outfit einen Hingucker zu geben. Auch eine grüne Hose aus Leder mit passendem Top in creme-weiß macht was her.

Alles im grünen Bereich?

Grün ist ja nicht immer jedermanns Farbe, aber diesen Herbst sollte jeder mindestens ein grünes Item besitzen. Die Farbe lässt sich ideal mit schwarz, grau oder weiß kombinieren – wenn man Anfangs auf Color-Blocking verzichten möchte. Constantly K trägt eine cremefarbene Hose mit dem dazu passenden Mantel und einen leichten Pullover in grün und man sieht, dass schon ein einziger grüner Akzent reicht, um dem Outfit einen Hingucker zu geben. Auch eine grüne Hose aus Leder mit passendem Top in creme-weiß macht was her.

Color-Blocking ist im Herbst natürlich auch erlaubt und gerne gesehen. Orange-grün, gelb-grün und rosa-grün sind Farbkombis, die man sich einfach gerne anschaut. Aber auch an einem all-green-Look ist absolut nichts verkehrt. Zum Beispiel mit einem Zweiteiler aus Leder wie Viktoria Hutter ihn trägt– love it! Constantly K zeigt hingegen mit Strick in Strick in grün mit Rock, Pullover (von Falconeri) und Sneakers, dass so ein Look noch dazu bequem sein kann!

Color-Blocking ist auch im Herbst natürlich auch erlaubt und gerne gesehen. Orange-grün, gelb-grün und rosa-grün sind Farbkombis, die man sich einfach gerne anschaut. Aber auch an einem all-green-Look ist absolut nichts verkehrt. Zum Beispiel mit einem Zweiteiler aus Leder wie Viktoria Hutter ihn trägt– love it! Constantly K zeigt hingegen mit Strick in Strick in grün mit Rock, Pullover (von Falconeri) und Sneakers, dass so ein Look noch dazu bequem sein kann!

 

View this post on Instagram

 

Ein Beitrag geteilt von max (@__mmaxinewylde)

 

View this post on Instagram

 

Ein Beitrag geteilt von max (@__mmaxinewylde)

 

View this post on Instagram

 

Ein Beitrag geteilt von Mette (@msorrig)

 

View this post on Instagram

 

Ein Beitrag geteilt von Mette (@msorrig)

Grüne Welle

Wer nicht gleich aufs Ganze gehen möchte, der kann auch einfach nur grüne Akzente setzen und das geht natürlich am besten mit einer Tasche, süßen High Heels oder lässigen Boots für den Herbst. Auch ein Taillengürtel in grün, wie Leonie Hanne ihn trägt, macht einen Look komplett. Mein Tipp: Wer gerne dezenter unterwegs ist, stellt sich ein Outfit in schwarz/grau zusammen und vollendet den Look mit einer grünen Tasche (Balenciaga und Bottega Veneta haben echt schöne und extravagante Modelle).

Grüne Welle

Wer nicht gleich aufs Ganze gehen möchte, der kann auch einfach nur grüne Akzente setzen und das geht natürlich am besten mit einer Tasche, süßen High Heels oder lässigen Boots für den Herbst. Auch ein Taillengürtel in grün, wie Leonie Hanne ihn trägt, macht einen Look komplett. Mein Tipp: Wer gerne dezenter unterwegs ist, stellt sich ein Outfit in schwarz/grau zusammen und vollendet den Look mit einer grünen Tasche (Balenciaga und Bottega Veneta haben echt schöne und extravagante Modelle).

 

View this post on Instagram

 

Ein Beitrag geteilt von Leonie Hanne (@leoniehanne)

 

View this post on Instagram

 

Ein Beitrag geteilt von Leonie Hanne (@leoniehanne)

 

View this post on Instagram

 

Ein Beitrag geteilt von JANKA POLLIANI (@polliani)

 

View this post on Instagram

 

Ein Beitrag geteilt von JANKA POLLIANI (@polliani)

Grün vor Neid? Muss nicht sein!

Nicht nur unserer Kleidung darf grün sein, nein auch unsere Fingernägel vertragen einen grünen Anstrich. Hier gibt es natürlich die verschiedensten Möglichkeiten die eigenen Nägel mit etwas grün zu verschönern. Entweder im French Look mit oder ohne Muster oder gleich ganz in grün mit den verschiedenen Farbnuancen – für jeden, der gerne lackierte Nägel hat, ist was dabei. Mit grün auf den Nägeln macht man im Herbst auch nichts falsch und ist bestens vorbereitet. Hier ein paar Inspirationen für euren nächsten Besuch im Studio!

Grün vor Neid? Muss nicht sein!

Nicht nur unserer Kleidung darf grün sein, nein auch unsere Fingernägel vertragen einen grünen Anstrich. Hier gibt es natürlich die verschiedensten Möglichkeiten die eigenen Nägel mit etwas grün zu verschönern. Entweder im French Look mit oder ohne Muster oder gleich ganz in grün mit den verschiedenen Farbnuancen – für jeden, der gerne lackierte Nägel hat, ist was dabei. Mit grün auf den Nägeln macht man im Herbst auch nichts falsch und ist bestens vorbereitet. Hier ein paar Inspirationen für euren nächsten Besuch im Studio!

Also jetzt habt ihr grünes Licht für ein bisschen Farbe in euren Looks – nur Mut, grün macht echt was her und ist total im Trend, ich versprech‘s! Wie immer: viel Spaß beim Shoppen! 🙂

Also jetzt habt ihr grünes Licht für ein bisschen Farbe in euren Looks – nur Mut, grün macht echt was her und ist total im Trend, ich versprech‘s! Wie immer: viel Spaß beim Shoppen! 🙂

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.