Und wieder ist eine Fashionweek Geschichte. Letzte Woche Montag ging es mit dem Zug in Richtung Berlin. Ich muss zugeben meine Motivation hielt sich in Grenzen. Nicht weil ich keinen Bock auf die Shows, Menschen und Events hatte, sondern weil ich nach nur einen Tag mit Georg wieder Tschüss sagen musste. Außerdem haben mich meine Termine usw. im Vorfeld wieder gestresst. ABER für irgendwas war meine Auszeit im Sommer letzten Jahres doch gut weil dieses Mal wusste ich, wie ich damit umgehen muss. Bewusst hab ich mir meine Auszeiten dazwischen genommen. Hab ordentlich gegessen und mich von Kooperationen und Shootings nicht stressen lassen.

Das schönste Kompliment hab ich von meiner Fotografin und Freundin Marion bekommen. Irgendwann gegen Ende der Woche meinte sie “…du hast dich verändert!“ Mir ist schon ganz schlecht geworden als sie das gesagt hat weil ich dachte, ohhhhjeee was kommt jetzt. Dabei hat sie mir gesagt, dass ich einfach anders geworden bin – im positiven Sinne. Früher war ich in der Früh schon unrund und unentspannt, jetzt geh ich alles ruhiger an und mach mir selber nicht mehr so einen riesen Druck. Ich hab mich so gefreut das zu hören weil ich mich bewusst für diese Art und Weise an Dinge ranzugehen entschieden habe. Ich konnte mich auf jeden Termin, jede Show, jedes Event bewusst drauf einstellen und wenn ich es mal nicht geschafft hab, dann war es so. Früher hab ich mir immer stundenlang den Kopf zerbrochen, jetzt ist das anders… Und da bin ich unendlich dankbar dafür.

Es liegt IMMER an einem selber Dinge zu ändern. Von selber tut sich hier nichts – erst wenn man bereit ist sein Leben in die Hand zu nehmen und bewusst auf sich zu achten, dann klappt das auch.

Am Wochenende hab ich dann mal relaxed. Man fühlt sich immer komplett leer nach 5 Tagen vollgas! Umso wichtiger sind auch immer die Ruhephasen danach. Die hab ich mir zur Genüge gegönnt, den diese Woche geht es schon wieder weiter. Aktuell sitze ich grad im Zug am Weg nach Wien. Ein großartiges Projekt gemeinsam mit H&M steht am Plan – ich freu mich so Euch bald mehr davon erzählen zu können. Seid gespannt und vor allem macht Euch bereit den auch für Euch springt hier was raus.

Die CK-Teddy Coats sind endlich da <3 – der erste Schwung ist auch schon verschickt 😉 also schnell sein!

Morgen bin ich dann einen Tag in Salzburg um mich auf einen wichtigen Moderationsjob vorzubereiten. Donnerstag geht’s dann wieder mit meiner Atomic Crew on Tour worauf ich mich sehr freue. Am Wochenende geht’s nach Kitzbühel – mehr dazu wie immer auf Instagram. 🙂 Ihr seht jede Menge geplant ABER danach hab ich 10 Tage am Stück frei!!!!!

Ich wünsch Euch eine tolle Woche!

Bis Bald,
Karin

PS: Für die, die es verpasst haben… Die Woman hat meine Kasten unter die Lupe genommen 😉

BY:

mail@constantlyk.com

Karin is the founder and the face of Constantly K. Next to her career as host, she travels the world, visits all fashion weeks and keeps you updated about what´s happening – CONSTANTLY!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu