Text: Karin Teigl
Video: Alex Sutter
Social Editing: Caro Eisl
— With our new partners: SAN Medical Center, Salzburg and SkinCeuticals.

 

Alle die mir folgen, wissen, dass ich mich seit Launch des Blogs intensiv mit dem Thema Haut und Gesicht auseinandersetze. Je älter ich werde, desto mehr wird mir bewusst, dass ich schon viel früher hätte starten sollen.

In meinen Teenager-Jahren war ein braungebranntes Gesicht cool – der S*&%T sozugsagen! Zumindest habe ich mir das damals eingeredet, während ich mir eine Ladung Melkfett ins Gesicht geschmiert habe – Halleluja, hahaha. ABER aus Fehler lernt man bekanntlich bzw. die Pigmentflecken die ich jetzt habe, zeigen mir, dass das damals eindeutig nicht sonderlich schlau war. Es gibt natürlich weiß Gott Schlimmeres als Pigmentflecken, dennoch möchte ich jetzt das Beste für meine Haut!

Heutzutage ist das Bewusstsein Gott sei Dank ein ganz anderes. Ich glaube gerade meine jungen Leserinnen wissen mittlerweile, dass Sonnenschutz das A und O ist. Falls die Message noch nicht angekommen ist, hier nochmal für ALLE – unbedingt SCHMIEREN und VORSORGEN! Eure Haut wird es euch danken, glaubt mir!

So und jetzt darf ich Euch mitteilen, dass ich mit SkinCeuticals und dem San Medical Center in Salzburg gemeinsame Sache mache und zwar einmal im Monat für das nächste halbe Jahr! Was genau ansteht und mein Plan für die ersten Behandlungen, das gibt’s heute, hier und jetzt, zum Ansehen:

Meine Lieben – ganz wichtige Info. Ich will diese Reise die nächsten Monate AKTIV mit Euch da draußen verbringen.  Ich weiß, jeder hat so seine “Herausforderungen” wenn’s um das Thema Haut geht. Sollte es irgendeine Behandlung geben die ich für Euch probieren soll, dann her damit. Ich habe von den ersten Nachrichten bereits rausgelesen, dass MicroNeedling sowie HydraFacials ganz oben stehen auf Eurer Liste – diese Wünsche habe ich mir notiert und werde ich dann gleich im neuen Jahr für Euch ausprobieren und Euch wie immer ein ehrliches Feedback geben!

Ich freu mich auf eine spannende Zeit gemeinsam mit dem Team von San Medical Center in Salzburg, Skin Ceuticals und natürlich mit Euch. Also her mit euren Feedback und euren Fragen 🙂 .

— This is a sponsored post. In cooperation with our new partners, the SAN Medical Center, Salzburg and SkinCeuticals.

SkinCeuticals – Part 1

Text: Karin Teigl
Video: Alex Sutter
Social Editing: Caro Eisl

 

It’s not a secret that my skin is becoming more and more important the older I get. Unfortunately, back in the days when I was growing up I wasn’t aware of how important it was to look after my skin.

Since I turned 30 though, I really do look after my skin – way too late but better late than never, right? I have teamed up with SAN Medical Center in Salzburg and SkinCeuticals in order to give you guys an insight on what treatments are possible and most important what can be changed. I asked my esthetician what she had planned for me in order to change and improve the issues that bother me most, which is hyperpigmentation (due to the sun and aging).  We began with a skin analysis with the SkinScope in order to evaluate the skin and the issues using a black light. Wow, that was scary to see all kinds of things I never imagined I had on my face!!!

After looking deeper into the issues, we agreed to begin with a pigment balancing peeling. This does wonders for skin retexturing and improves the uneven skin tone. Our goal is to begin with 3-5 treatments to see how my skin reacts and improves over this time period. Keep in mind the time a year. This plays a key role to this type of facial treatment, ideally it’s when sun exposure is not as intense; end of fall into spring. In between, we will try 2-3 microneedling sessions to enhance the treatment by improving collagen and rejuvenating the skin. Of course, treatment plans and results can vary from person to person depending on how intense the skin discoloration really is and how exposed you are to the sun. I’m excited to get started and share my results.

Stay tuned for the final treatment and report coming up in Decemeber! Until then, use the time and ask questions, put in requests on what I should try for you guys. Feel free to contact us at any time!!!!!!

 

— This is a sponsored post. In cooperation with our new partners, the SAN Medical Center, Salzburg and SkinCeuticals.

BY:

mail@constantlyk.com

Karin is the founder and the face of Constantly K. Next to her career as host, she travels the world, visits all fashion weeks and keeps you updated about what´s happening – CONSTANTLY!

1 Comment

  1. […] Meine Lieben, weiter geht die Reise mit SkinCeuticals und heute darf ich Euch Teil 2 und somit mein erstes Treatment zeigen! [Hier nochmal zu: Teil 1] […]

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.