Es ist wiedermal so weit: Wir haben ein Best Of Streetstyles für Euch – diesmal knackfrisch von der Fashionweek aus Kopenhagen. Leider konnten wir nicht selbst vor Ort sein. Aber man kann nun mal nicht auf zehn Hochzeiten auf einmal tanzen – und das wäre auch alles andere als gesund.

Was uns diesmal besonders wichtig war: Euch auch mal ein bisserl unbekanntere Gesichter zu zeigen. Denn Skandinavierinnen zählen absolut zu den stylishsten Frauen dieses Planeten. Außerdem mit dabei: Ein WAHNSINNS Fashion-Duo aus Wien! Legen wir los!

Es ist wiedermal so weit: Wir haben ein Best Of Streetstyles für Euch – diesmal knackfrisch von der Fashionweek aus Kopenhagen. Leider konnten wir nicht selbst vor Ort sein. Aber man kann nun mal nicht auf zehn Hochzeiten auf einmal tanzen – und das wäre auch alles andere als gesund.

Was uns diesmal besonders wichtig war: Euch auch mal ein bisserl unbekanntere Gesichter zu zeigen. Denn Skandinavierinnen zählen absolut zu den stylishsten Frauen dieses Planeten. Außerdem mit dabei: Ein WAHNSINNS Fashion-Duo aus Wien! Legen wir los!

#10 Darja Barannik

Was für ein romantischer Look! Und er erinnert an die fabelhaften 70s. Darja trägt ein wunderschönes, asymmetrisches Kleid in Gelbtönen. Ganz nach dem Herbst-Motto „Zeig‘ Schulter“, sind in dieses Schulterpolster eingenäht, die von einer wunderschönen Glitzer-Applikation umspielt werden. Die lässigen und modernen Boots sorgen dafür, dass wir ins Hier und Jetzt reisen. Ein romantischer und zugleich aufregender Look, den wir absolut lieben!

#10 Darja Barannik

Was für ein romantischer Look! Und er erinnert an die fabelhaften 70s. Darja trägt ein wunderschönes, asymmetrisches Kleid in Gelbtönen. Ganz nach dem Herbst-Motto „Zeig‘ Schulter“, sind in dieses Schulterpolster eingenäht, die von einer wunderschönen Glitzer-Applikation umspielt werden. Die lässigen und modernen Boots sorgen dafür, dass wir ins Hier und Jetzt reisen. Ein romantischer und zugleich aufregender Look, den wir absolut lieben!

Photo via Instagram

#9 Hanna Stefansson & Hanna Mw

Was für Hanna, ähm Hammer-Ladies! Hanna Mw (links im Bild) ist von Head to Toe in Stepp gewickelt und peppt den schwarzen Look mit den derzeit so beliebten Heels von Bottega Veneta auf. Beides ultra angesagt – vor allem Stepp gilt als eines DER Trendthemen der kommenden Saison! Ihre Namensvetterin hat sich für einen bunten 70s-Look entschieden, der an Perfektion kaum zu überbieten ist. Die Herzerl-Brille in Kombination mit den klobigen Heels – zum verliiieben!

#9 Hanna Stefansson & Hanna Mw

Was für Hanna, ähm Hammer-Ladies! Hanna Mw (links im Bild) ist von Head to Toe in Stepp gewickelt und peppt den schwarzen Look mit den derzeit so beliebten Heels von Bottega Veneta auf. Beides ultra angesagt – vor allem Stepp gilt als eines DER Trendthemen der kommenden Saison! Ihre Namensvetterin hat sich für einen bunten 70s-Look entschieden, der an Perfektion kaum zu überbieten ist. Die Herzerl-Brille in Kombination mit den klobigen Heels – zum verliiieben!

Photo via Instagram

#8 Nina Sandbech

Auch ein Gesicht, das vielleicht noch nicht allzu viele von Euch kennen. Aber definitiv eines, das man sich merken sollte: Nina Sandbech. Während der Fashionweek flitzt sie top gestylt mit einem für Kopenhagen so typischen Fahrrad durch die Gegend. Ihre Radlerhose wird in diesem Fall also noch nicht einmal zweckentfremdet. Dazu kombiniert sie eine voluminöse Bluse und zarte Sandalen. TOP!

#8 Nina Sandbech

Auch ein Gesicht, das vielleicht noch nicht allzu viele von Euch kennen. Aber definitiv eines, das man sich merken sollte: Nina Sandbech. Während der Fashionweek flitzt sie top gestylt mit einem für Kopenhagen so typischen Fahrrad durch die Gegend. Ihre Radlerhose wird in diesem Fall also noch nicht einmal zweckentfremdet. Dazu kombiniert sie eine voluminöse Bluse und zarte Sandalen. TOP!

Photo via Instagram

#7 Jeanette Madsen

Diese Dame ist wohl vielen von Euch schon ein Begriff. Kein Wunder: Die Dänin weiß, wie Fashion funktioniert! Für die Fashionweek in ihrer Heimat hat sie sich für einen romantischen Denim-Tweed-Look entschieden, der kaum besser hätte gewählt werden können. Die Slouchy Jeans gepaart mit dem eleganten Rot ergibt eine unheimlich stylishe Symbiose! Uns bleibt nichts anderes zu sagen als: Jeanette, wir wollen ein Outfit von dir!!

#7 Jeanette Madsen

Diese Dame ist wohl vielen von Euch schon ein Begriff. Kein Wunder: Die Dänin weiß, wie Fashion funktioniert! Für die Fashionweek in ihrer Heimat hat sie sich für einen romantischen Denim-Tweed-Look entschieden, der kaum besser hätte gewählt werden können. Die Slouchy Jeans gepaart mit dem eleganten Rot ergibt eine unheimlich stylishe Symbiose! Uns bleibt nichts anderes zu sagen als: Jeanette, wir wollen ein Outfit von dir!!

Photo via Instagram

#6 Emili Sindlev

Auch diese Lady ist eine mehr als bekannte Fashionista. Tja, und was sollen wir sagen? SHE NAILED IT! Mit ihrem rosa Prada-Mantel, der ein bisschen an Workwear erinnert, war sie NATÜRLICH ein Hingucker auf der vergangenen Fashionweek!

#6 Emili Sindlev

Auch diese Lady ist eine mehr als bekannte Fashionista. Tja, und was sollen wir sagen? SHE NAILED IT! Mit ihrem rosa Prada-Mantel, der ein bisschen an Workwear erinnert, war sie NATÜRLICH ein Hingucker auf der vergangenen Fashionweek!

Photo via Instagram

#5 Les Factory Femmes

Oh la laaaaa, wen haben wir denn da?! Wir behaupten mal ganz salopp: Das modischste Duo aus Österreich! Laura und Deea von Les Factory Femmes sind nicht nur unglaublich liebe Menschen. Sie sind absolute Stil-Ikonen, die ihr eigenes Ding machen und nicht umsonst zu den beliebtesten österreichischen Bloggerinnen zählen.

Deea trägt einen Mantel aus Stepp, dazu ein Kleid aus demselben Material und super trendige Mules. Und Laura? Die hat sich für einen Allover-Flower-Look gepaart mit einem lila Traum aus Tüll entschieden. Das Topping der beiden Looks: Statement-Brillen. Mädels: Machts weiter so! Wir sind definitiv eure Fans!

#5 Les Factory Femmes

Oh la laaaaa, wen haben wir denn da?! Wir behaupten mal ganz salopp: Das modischste Duo aus Österreich! Laura und Deea von Les Factory Femmes sind nicht nur unglaublich liebe Menschen. Sie sind absolute Stil-Ikonen, die ihr eigenes Ding machen und nicht umsonst zu den beliebtesten österreichischen Bloggerinnen zählen.

Deea trägt einen Mantel aus Stepp, dazu ein Kleid aus demselben Material und super trendige Mules. Und Laura? Die hat sich für einen Allover-Flower-Look gepaart mit einem lila Traum aus Tüll entschieden. Das Topping der beiden Looks: Statement-Brillen. Mädels: Machts weiter so! Wir sind definitiv eure Fans!

Photo via Instagram

#4 Thora Valdimars

In der Blogger-Branche ein mehr als bekanntes Gesicht. Und ein weiterer Beweis dafür, WIE stylish die Däninnen daherkommen! Das hellgelbe Oversize-Hemd in Kombination mit einem neonpinken Kleid und Schuhen in Regenbogenfarben hat bestimmt nicht nur unsere Fashionherzen verzückt!

#4 Thora Valdimars

In der Blogger-Branche ein mehr als bekanntes Gesicht. Und ein weiterer Beweis dafür, WIE stylish die Däninnen daherkommen! Das hellgelbe Oversize-Hemd in Kombination mit einem neonpinken Kleid und Schuhen in Regenbogenfarben hat bestimmt nicht nur unsere Fashionherzen verzückt!

Photo via Instagram

#3 Sophia Roe

Manchmal ist weniger eben tatsächlich mehr. Wie das geht? Einfach zu einer pompösen Bluse mit richtig weiten Ärmeln greifen, die im Optimalfall eine XXL-Schleife am Rücken hat und dazu eine moderne Bermuda Shorts. Noch ein weißes Mini-Täschchen – tadaaaa, fertig!

#3 Sophia Roe

Manchmal ist weniger eben tatsächlich mehr. Wie das geht? Einfach zu einer pompösen Bluse mit richtig weiten Ärmeln greifen, die im Optimalfall eine XXL-Schleife am Rücken hat und dazu eine moderne Bermuda Shorts. Noch ein weißes Mini-Täschchen – tadaaaa, fertig!

Photo via Instagram

#2 Tine Andrea

Wir wollen MEER! Und zwar ein Meer aus Blüten – so wie das von Tine Andrea. Eine ordentliche Portion Volumen obendrein – besser kann man es eigentlich nicht machen!

Tipp: Ein Look wie dieser sieht auch richtig lässig mit Boots, wie beispielsweise Doc Martens, aus. Am Abend einfach eine Lederjacke drüberwerfen – schon habt ihr zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen.

#2 Tine Andrea

Wir wollen MEER! Und zwar ein Meer aus Blüten – so wie das von Tine Andrea. Eine ordentliche Portion Volumen obendrein – besser kann man es eigentlich nicht machen!

Tipp: Ein Look wie dieser sieht auch richtig lässig mit Boots, wie beispielsweise Doc Martens, aus. Am Abend einfach eine Lederjacke drüberwerfen – schon habt ihr zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen.

Photo via Instagram

#1 Stephanie Broek

Für uns DIE Fashionqueen aus Dänemark! Wir sind uns sicher, dass ganz viele von Euch sie kennen. Ihr Profil ist wirklich empfehlenswert – vor allem, wenn man davon inspiriert werden möchte, wie facettenreich die Mode sein kann!

Der Oversized Blazer schafft in Kombination mit dem florierenden Walla-Walla-Kleid den perfekten Stilbruch! Dazu Cowboyboots und eine Retrobrille – fertig ist ein Fashion-Kunstwerk, das wir absolut lieben!

Und gerade weil sie auf ihre ganz besondere Weise mit der Mode spielt und einfach einen Knallerlook nach dem anderen aus der Kamera haut, haben wir noch einen zweiten Look herausgesucht, der einfach nur fantastisch ist. Wir sagen nur LEDER-ALLOVER! Ebenfalls ein riesen Thema für den Herbst! Und dass das nicht billig aussehen muss und zudem bequem sein kann, sieht man an diesem Look.

#1 Stephanie Broek

Für uns DIE Fashionqueen aus Dänemark! Wir sind uns sicher, dass ganz viele von Euch sie kennen. Ihr Profil ist wirklich empfehlenswert – vor allem, wenn man davon inspiriert werden möchte, wie facettenreich die Mode sein kann!

Der Oversized Blazer schafft in Kombination mit dem florierenden Walla-Walla-Kleid den perfekten Stilbruch! Dazu Cowboyboots und eine Retrobrille – fertig ist ein Fashion-Kunstwerk, das wir absolut lieben!

Und gerade weil sie auf ihre ganz besondere Weise mit der Mode spielt und einfach einen Knallerlook nach dem anderen aus der Kamera haut, haben wir noch einen zweiten Look herausgesucht, der einfach nur fantastisch ist. Wir sagen nur LEDER-ALLOVER! Ebenfalls ein riesen Thema für den Herbst! Und dass das nicht billig aussehen muss und zudem bequem sein kann, sieht man an diesem Look.

Photo via Instagram
Photo via Instagram

Auch bei diesen Styles besteht wieder ganz großes Nachstyle-Potenzial! Manchmal bedarf es nur einem ersten Anstoß, damit man eine neue Idee kreiert. Die Ausführung bzw. das, was man dann daraus macht, schafft Individualität und das lieben wir! Habt noch einen schönen Tag, ihr Lieben!

Auch bei diesen Styles besteht wieder ganz großes Nachstyle-Potenzial! Manchmal bedarf es nur einem ersten Anstoß, damit man eine neue Idee kreiert. Die Ausführung bzw. das, was man dann daraus macht, schafft Individualität und das lieben wir! Habt noch einen schönen Tag, ihr Lieben!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu