Hallo Montag! Endlich wieder zu Hause im eigenen Bett aufzuwachen ist so viel wert. Letzte Woche war ein Wechselbad der Gefühle.

Zum einen die Vorfreude auf eine tolle Zeit in Mailand zur Fashionweek gemeinsam mit Marion und zum anderen mein Termin am Montag beim Arzt der mir völlig überraschend mitgeteilt hat, dass ich einen Bandscheibenvorfall in der Halswirbelsäule habe. Völlig überraschend weil ich eigentlich hingegangen bin um meinen „Tennisarm“ untersuchen zu lassen 🙂 …. Tja, Arzt werd i nimma.

…wie immer „leichtes Gepäck“ 🙂

Im ersten Moment war ich doch etwas geschockt zumal ich vor genau 10 Jahren einen Bandscheibenvorfall hatte damals während meiner Weltreise in Neuseeland, wo ich dann auch nach wochenlanger Therapie ganz alleine am anderen Ende der Welt, operiert wurde. Da kamen viele komische Gefühle auf die ich aber schnell versucht hab zu verdrängen. 1. bin ich dieses Mal nicht mehr alleine sondern in den besten (ärztlichen) Händen und 2. ist alles halb so wild. Eine OP steht mit Stand jetzt nicht im Raum :).

Wichtig ist es zur Ruhe zu kommen die nächsten Wochen und lange Reisen zu vermeiden. So musste ich auch schweren Herzens meinen Trip mit Sorel nach New York nächste Woche, absagen. Es hat mir im Herzen weh getan, aber kein Job der Welt ist es wert seine Gesundheit aufs Spiel zu setzen. Wie gesagt, ich bin ja gesund und es gibt so viel schlimmeres, aber ich muss halt schon auch auf mich aufpassen. Ich bin ein Mensch, der das immer gut überspielt und grad die Tage in Mailand haben mir gezeigt das ich nicht zu 100% belastbar bin auch wenn ich es gern sein möchte.

Vielleicht wiedermal ein Lernprozess noch bewusster und gezielter auf mich Acht zu geben. Ich liebe Herausforderungen und ich habe auch schon einen Plan wie ich das ganze angehe. Und zwar die Woche jetzt mal gemütlich. Heute Montag, geht es für mich mit einer Freundin nach München. Brautkleid schauen – die beste Ablenkung :). Morgen geht‘s dann nach Salzburg, wo ich mal Ordnung in unser Lager bringen werde. Die neuen Teile sind angekommen und bereits dieses Wochenende bei uns im Onlineshop erhältlich.

O`zapft is… mehr zu meiner Julia Trentini Kollektion gibt´s hier 😉

Bis Freitag verbringe ich dann die Zeit mit meinen Mann bevor es am Samstag nach dem Heimspiel weiter in Richtung Paris geht. Dort werde ich gemeinsam mit Escada 2 tolle Tage verbringen. Ich freu mich sehr auf die Stadt der Liebe – wie immer gemeinsam mit meiner Marion ahhahhaha…. Wir sind eh schon wie ein altes Ehepaar von dem her geht‘s nicht besser.

Die Woche wird eine für mich RIESEN Kooperation bekanntgegeben. Seid gespannt – ich freu mich schon so Euch die Zusammenarbeit endlich mitteilen zu können. Ich wünsch Euch einen ruhigen und entspannten Tag in die neue Woche!
Alles Liebe von mir,
Karin

BY:

mail@constantlyk.com

Karin is the founder and the face of Constantly K. Next to her career as host, she travels the world, visits all fashion weeks and keeps you updated about what´s happening – CONSTANTLY!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu