[divider]By K[/divider]

[embedyt] http://www.youtube.com/watch?v=n0H-Kf5Fbfg[/embedyt]

Ich schreibe das Fazit jetzt einige Wochen nach der Kur – ich wollte einfach auch noch die Stabilisationsphase durch machen, bevor ich Euch mein endgültiges Feedback zum Thema Stoffwechselkur gebe! Denn nach Ende der 21 Tage hieß es ja nicht gleich – FOOD HEAVEN – im Gegenteil! Wenn man seinem Körper über fast 3 lange Wochen gewisse Lebensmittel entzieht, dann muss man ihn auch wieder langsam daran gewöhnen.

Das heißt, es gab natürlich endlich wieder mein geliebtes Eiweiß-Omelette zum Frühstück auch etwas Hüttenkäse aber nur für den Geschmack und Gemüsesticks. Ich habe sofort gemerkt, dass mein Magen oder Darm durchdreht – die Details erspar ich Euch hahhaha…. aber ja. Wichtig ist nach der Kur auch auf die Ernährung zu achten und die Lebensmittel wirklich auch so zu sich zu nehmen wie sie laut der Kur empfohlen werden.

Nachdem wir über Weihnachten in Obertauern waren hab ich mir auch ein, zwei Kekse gegönnt – das steht NATÜRLICH NICHT am Plan aber ich war so eisern während der Kur, dass ich da ehrlich gesagt einfach – ja – d’rauf gesch*#$en  habe.. wenn ich das mal so sagen darf! Wenn ihr diese Kur wirklich machen wollt, dann rate ich euch lieber die Kekse in der Stabilisationsphase auszulassen! So sah´s dann übrigens in Obertauern aus:

Allgemein gilt zu sagen, dass gerade danach das Verlangen nach Zucker wirklich weniger war… mittlerweile ist er leider schon wieder da – haha – ei ei ei das werd ich wohl nie los. ABER in dem Kochbuch sind tolle Rezepte drinnen für alle die wie ich, immer wieder Gelüster auf Süßes haben 😉 .

Hier die Werte / Maße nach 17 Tagen Stoffwechselkur:

Overall kann ich sagen, dass es wirklich nicht immer einfach war ABER mit einem durchdachten Plan, abgestimmt auf den Alltag AUF JEDEN FALL machbar ist. Dem Körper tut´s einfach richtig gut, mal wieder alles zu säubern. Solltet Ihr Euch dazu entschließen die Kur zu machen, könnt Ihr Euch natürlich jederzeit gerne bei weiteren Fragen bei mir melden – ich bin für euch da!!!

 


WEITERE INFOS FINDET IHR UNTER:
21TAGE-STOFFWECHSELKUR.DE
EMS POINT 21

Rebalance your Metabolism in 21 days – The Outcome

[divider]By K[/divider]

[embedyt] http://www.youtube.com/watch?v=n0H-Kf5Fbfg[/embedyt]

In order to give you a full insight on my process I decided to give you this little recap once I had finished the “so called” stabilisation phase of the programm. Please note –  you are NOT done once you have finished the 21 days.
So no Burgers, fries or whatever on you are craving – sorry for that 🙂 ….. You obviously avoided certain foods the past weeks and that way your body first needs time getting used to everything again.

Of course i had eggs for breakfast the first day. A) i was badly craving eggs the entire time and b) according to my list – i was officially allowed to do so – YAY! Straight away my digestion realized that something is „wrong“ – i dont wana go into detail with you guys hahha…. but i could tell (and i m not that kind a person who really listens to my body – but i honestly didnt have a choice haha) that i really needed time to get used to all the food again.

Since we spent the Christmas Holidays in an hotel i also had a few cookies – and NOOOOO cookies are NOT on the list. But since i didnt have anything sweet the past weeks I just went for it! And i LOVED it. And this is how our Christmas Holidays looked like btw:

Overall i have to say- my sugar cravings did reduce especially right after i finished however in meantime my sweet tooth is back again haha.. not gona lie! BUT with this awesome cookbook i have some recipes ready so i don’t get tempted to eat S&%!T

Below you can have a look what happened with my body
after completing my 17 days detox cleanse:

All in all i can certainly recommend you this detox programme however make sure you plan everything accordingly beforehand so you don’t struggle just like i did in Week ONE! In case you guys decide to go for it – feel free to contact me for questions at anytime!!!!

 


MORE INFO HERE:
21TAGE-STOFFWECHSELKUR.DE
EMS POINT 21

BY:

mail@constantlyk.com

Karin is the founder and the face of Constantly K. Next to her career as host, she travels the world, visits all fashion weeks and keeps you updated about what´s happening – CONSTANTLY!

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

* Checkbox GDPR is required

*

I agree