Aigner ist seit Tag 1 ein fixer Partner von Constantly K. Meine erste Fasionshow in Mailand überhaupt war Aigner. Seitdem sind 3 Jahre vergangen und ich durfte viele tolle Moment mit dieser Brand erleben.

Einen für mich ganz besonderen Moment gab es dann letzte Woche. Gemeinsam mit den wunderschönen Kolleginnen Lena Lademann und Nina Suess durfte ich in den Straßen Mailands die neue SS-Kampagne shooten. Wisst ihr, solche „Jobs“ darf man nie als selbstverständlich sehen. Von Zusammenarbeiten wie diesen hab ich jahrelang geträumt und manchmal muss ich mich selber kneifen um zu begreifen wie glücklich ich mich schätzen darf. Das sag ich nicht nur so daher, denn ich meine es auch so und genau deshalb passieren mir auf meiner Reise so tolle Momente.

Aigner ist seit Tag 1 ein fixer Partner von Constantly K. Meine erste Fasionshow in Mailand überhaupt war Aigner. Seitdem sind 3 Jahre vergangen und ich durfte viele tolle Moment mit dieser Brand erleben.

Einen für mich ganz besonderen Moment gab es dann letzte Woche. Gemeinsam mit den wunderschönen Kolleginnen Lena Lademann und Nina Suess durfte ich in den Straßen Mailands die neue SS-Kampagne shooten. Wisst ihr, solche „Jobs“ darf man nie als selbstverständlich sehen. Von Zusammenarbeiten wie diesen hab ich jahrelang geträumt und manchmal muss ich mich selber kneifen um zu begreifen wie glücklich ich mich schätzen darf. Das sag ich nicht nur so daher, denn ich meine es auch so und genau deshalb passieren mir auf meiner Reise so tolle Momente.

Nach einem erfolgreichen Shooting am Mittwoch ging es dann am Freitag zur Show. Seit Jahren bekomme ich Gänsehaut wenn ich die Treppen direkt am Duomo zur Showlocation hinauf schreite. Gänsehaut hatte ich auch beim Eintreten in den Backstage Bereich. Man kann gar nicht anders als über die neue SS20 Kollektion zu staunen. Kleider und Mäntel aus Leder mit einzigartiger und extrem aufwendiger Verarbeitung, Puffärmel, viel Chiffon und Krepp einfach nur WOW.

Christian Beck der Kreativ Direktor von Aigner hat mir vor der Show in einem kurzen Interview noch verraten, dass man jedes Mal aufs Neue nicht weiß wie das Gegenüber, sprich wir, auf die Kollektion reagiert. Lieber Christian, Ich wusste sofort, dass du und dein Team einen WAHNSINNS Job gemacht habt.

Nach einem erfolgreichen Shooting am Mittwoch ging es dann am Freitag zur Show. Seit Jahren bekomme ich Gänsehaut wenn ich die Treppen direkt am Duomo zur Showlocation hinauf schreite. Gänsehaut hatte ich auch beim Eintreten in den Backstage Bereich. Man kann gar nicht anders als über die neue SS20 Kollektion zu staunen. Kleider und Mäntel aus Leder mit einzigartiger und extrem aufwendiger Verarbeitung, Puffärmel, viel Chiffon und Krepp einfach nur WOW.

Christian Beck der Kreativ Direktor von Aigner hat mir vor der Show in einem kurzen Interview noch verraten, dass man jedes Mal aufs Neue nicht weiß wie das Gegenüber, sprich wir, auf die Kollektion reagiert. Lieber Christian, Ich wusste sofort, dass du und dein Team einen WAHNSINNS Job gemacht habt.

Nicht nur die tollen Kleidungsstücke sind mir auf Anhieb ins Auge gestochen, auch die wunderschönen Accessoires. Die Aigner DNA ist klar zu erkennen. Signature Bags wie die berühmte Cybill bleiben ein bedeutender Bestandteil. Bedeutend bzw. klar im Fokus sind auch Korsett-Gürtel. Ihr alle wisst, ich bin ein großer Fan von Taillengürtel. Selber trage ich diese über Blazer, Kleider und Co. Wirklich jedes Outfit wird durch dieses IT Piece aufgewertet. Offiziell möchte ich mich hiermit für die Warteliste 2020 eintragen. Ich brauche sie alle :).

Ich muss sagen die Kollektion ist mit Abstand meine liebste bisher. Ich freue mich extrem auf SS20 vorallem das ein oder andere Kleidungsstück am eigenen Körper zu spüren. Chapeau AIGNER MUNICH! Wieder einmal durfte ich ein Teil davon sein, vielen DANK!

Nicht nur die tollen Kleidungsstücke sind mir auf Anhieb ins Auge gestochen, auch die wunderschönen Accessoires. Die Aigner DNA ist klar zu erkennen. Signature Bags wie die berühmte Cybill bleiben ein bedeutender Bestandteil. Bedeutend bzw. klar im Fokus sind auch Korsett-Gürtel. Ihr alle wisst, ich bin ein großer Fan von Taillengürtel. Selber trage ich diese über Blazer, Kleider und Co. Wirklich jedes Outfit wird durch dieses IT Piece aufgewertet. Offiziell möchte ich mich hiermit für die Warteliste 2020 eintragen. Ich brauche sie alle :).

Ich muss sagen die Kollektion ist mit Abstand meine liebste bisher. Ich freue mich extrem auf SS20 vorallem das ein oder andere Kleidungsstück am eigenen Körper zu spüren. Chapeau AIGNER MUNICH! Wieder einmal durfte ich ein Teil davon sein, vielen DANK!

Photos by DIE IDA

BY:

mail@constantlyk.com

Karin is the founder and the face of Constantly K. Next to her career as host, she travels the world, visits all fashion weeks and keeps you updated about what´s happening – CONSTANTLY!

1 Comment

  1. Karin, du siehst einfach toll aus! Und die Bilder sind der Oberhammer!
    Wir freuen uns irrsinnig mit dir mit, dass sich dir durch deine authentische Leidenschaft solche wunderbaren Möglichkeiten bieten.!!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu