Neue Runde, neues Trend-Stück 😊 Nachdem wir die Trends in puncto Oberbekleidung für den Frühling ja bereits abgehandelt haben, machen wir uns jetzt fröhlich ans Schuhwerk. Und da ist so einiges dabei, worauf ihr euch schon jetzt freuen könnt! Auf geht’s!

Neue Runde, neues Trend-Stück 😊 Nachdem wir die Trends in puncto Oberbekleidung für den Frühling ja bereits abgehandelt haben, machen wir uns jetzt fröhlich ans Schuhwerk. Und da ist so einiges dabei, worauf ihr euch schon jetzt freuen könnt! Auf geht’s!

1. Ferse: frei!

Letzte Frühjahrs-Saison standen unsere Zehen ganz besonders im modischen Fokus: Riemchen-Sandalen, wohin das Auge reichte. Diesen Frühling haben allerdings unsere Fersen ihren ganz großen Auftritt und werden auf unterschiedlichste Weise in Szene gesetzt.

1. Ferse: frei!

Letzte Frühjahrs-Saison standen unsere Zehen ganz besonders im modischen Fokus: Riemchen-Sandalen, wohin das Auge reichte. Diesen Frühling haben allerdings unsere Fersen ihren ganz großen Auftritt und werden auf unterschiedlichste Weise in Szene gesetzt.

2. Probier’s mal mit Gemütlichkeit…

Zugegeben: sie machen nicht unbedingt den elegantesten Fuß, dafür sind sie unfassbar bequem und auf ihre ganz besondere Art auch echt stylisch. Die Rede ist von Plüsch-Slippern und genütlichen Slides. Die gibt es als Fake-Fur-Variante, mit gepolsterten Riemchen, XL-Plateau oder aber ganz klassisch im Adiletten-Style.

2. Probier’s mal mit Gemütlichkeit…

Zugegeben: sie machen nicht unbedingt den elegantesten Fuß, dafür sind sie unfassbar bequem und auf ihre ganz besondere Art auch echt stylisch. Die Rede ist von Plüsch-Slippern und genütlichen Slides. Die gibt es als Fake-Fur-Variante, mit gepolsterten Riemchen, XL-Plateau oder aber ganz klassisch im Adiletten-Style.

3. Mehr Schnur, bitte!

Man kann es nicht leugnen: Schnürdetails machen styletechnisch nun mal ordentlich was her. Und genau dessen waren sich auch Labels wie Tod’s oder Kenzo bewusst und schickten ihre Models fest verschnürt über den Runway. Tipp: Dieses Schuhwerk trägt sich auch hervorragend zu weiten, sommerlich leichten Hosen, deren Hosenbeine unter den Riemchen eng ans Bein geschnürt werden!

3. Mehr Schnur, bitte!

Man kann es nicht leugnen: Schnürdetails machen styletechnisch nun mal ordentlich was her. Und genau dessen waren sich auch Labels wie Tod’s oder Kenzo bewusst und schickten ihre Models fest verschnürt über den Runway. Tipp: Dieses Schuhwerk trägt sich auch hervorragend zu weiten, sommerlich leichten Hosen, deren Hosenbeine unter den Riemchen eng ans Bein geschnürt werden!

4. Clog. Clog, Clog!

Irgendwie war es ja klar, dass neben all den femininen Trends auch etwas daherkommen muss, das wahrscheinlich nicht jedermanns Sache ist – ein Trend, bei dem sich die Geister scheiden werden. Tja, ich glaube, das Wort Clogs sagt genug aus, um Fashionistas in zwei Lager zu spalten 😉 Die einen werden jubeln, die anderen die Hände vor dem Gesicht zusammenschlagen…
Nichtsdestotrotz sind die Retro-Schlapfen mit der massiven (und unüberhörbaren) Sohle echt bequem und machen sogar in Kombination zu einem leichten Sommerkleid oder einem Leinen-Anzug eine echt gute Figur!
Bei Louis Vuitton (Inspo-Bild Nr. 3) haben die praktischen Treter sogar noch ein modisches Update bekommen – in Form von Absatz und überkreuzten Riemchen. Definitiv die etwas modernere und elegantere Variante, wie wir finden.

4. Clog. Clog, Clog!

Irgendwie war es ja klar, dass neben all den femininen Trends auch etwas daherkommen muss, das wahrscheinlich nicht jedermanns Sache ist – ein Trend, bei dem sich die Geister scheiden werden. Tja, ich glaube, das Wort Clogs sagt genug aus, um Fashionistas in zwei Lager zu spalten 😉 Die einen werden jubeln, die anderen die Hände vor dem Gesicht zusammenschlagen…
Nichtsdestotrotz sind die Retro-Schlapfen mit der massiven (und unüberhörbaren) Sohle echt bequem und machen sogar in Kombination zu einem leichten Sommerkleid oder einem Leinen-Anzug eine echt gute Figur!
Bei Louis Vuitton (Inspo-Bild Nr. 3) haben die praktischen Treter sogar noch ein modisches Update bekommen – in Form von Absatz und überkreuzten Riemchen. Definitiv die etwas modernere und elegantere Variante, wie wir finden.

5. Echt sportlich!

Und zu guter Letzt haben wir noch Sneaker-News für euch! Denn die machen im Frühling einen auf Retro und zeigen sich von ihrer ganz sportlichen Seite. Allen voran Modelle, die an Tennis und Fußball erinnern. An besonders verregneten Matsch-Tagen können in die Sohle integrierte Stollen ja schließlich auch nicht schaden 😉

5. Echt sportlich!

Und zu guter Letzt haben wir noch Sneaker-News für euch! Denn die machen im Frühling einen auf Retro und zeigen sich von ihrer ganz sportlichen Seite. Allen voran Modelle, die an Tennis und Fußball erinnern. An besonders verregneten Matsch-Tagen können in die Sohle integrierte Stollen ja schließlich auch nicht schaden 😉

Wir freuen uns schon jetzt auf die neue Fußbekleidung und noch viel mehr darauf, sie auch endlich wieder in gewohnter Manier zur Schau zu stellen. Und das klappt 2021 ja hoffentlich wieder ein bisschen besser als in diesem Jahr 😊
Schauts auf euch und bleibts gesund! Und nicht vergessen: Es kann nur bergauf gehen! Das hoffen wir zumindest und glauben auch ganz fest daran, damit unser neues Leben schon ganz bald wieder starten kann…

Wir freuen uns schon jetzt auf die neue Fußbekleidung und noch viel mehr darauf, sie auch endlich wieder in gewohnter Manier zur Schau zu stellen. Und das klappt 2021 ja hoffentlich wieder ein bisschen besser als in diesem Jahr 😊
Schauts auf euch und bleibts gesund! Und nicht vergessen: Es kann nur bergauf gehen! Das hoffen wir zumindest und glauben auch ganz fest daran, damit unser neues Leben schon ganz bald wieder starten kann…

BY:

mail@constantlyk.com

Karin is the founder and the face of Constantly K. Next to her career as host, she travels the world, visits all fashion weeks and keeps you updated about what´s happening – CONSTANTLY!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.