Während dieser Post online geht sitz ich schon brav im Zug am Weg nach Berlin. Meine Motivation hält sich in Grenzen. Nicht weil ich jetzt negativ sein will ABER ich hab Georg jetzt 10 Tage nicht gesehen und musste nach nur einer Nacht wieder „tschüss“ sagen. Das tut immer besonders weh, aber das gehört wohl dazu – es ist mein Job aber das Timing ist dieses Mal nicht ideal gewählt.

Was mich positiv stimmen lässt, ich bin wieder halbwegs fit. Die Kraft kehrt langsam aber sicher zurück. Ich freu mich auf eine tolle Woche in Berlin. Fashionweeks sind immer abwechslungsreich aber zugleich auch sau anstrengend. Viel Planung davor, Stress während der Woche und einiges zum Abarbeiten danach.

Kurzerhand habe ich mich entschieden den Zug zu nehmen und nicht wie geplant (und auch gebucht) das Flugzeug. Seit wir in Braunschweig gelebt haben, liebe ich Zug fahren. Gerade in Deutschland ist es super chillig. Man hat Wlan und kann endlich mal Sachen erledigen. Aufgrund meiner Erkältung hab ich jetzt wochenlang nicht mehr in das “Kastl“ hier reingeschaut. Untypisch für mich eigentlich, aber ich hatte aufgrund meiner Stirn und Nebenhöhlen Entzündung so Kopfweh dass ich Handy und Laptop vermieden hab.

Healthy breakfast at PURISST Salzburg!

Die CK-Teddy Coats sind endlich da <3 – der erste Schwung ist auch schon verschickt 😉 also schnell sein!

In unserem neuen Lager die Teddy Coats verpacken und dann ab damit zu Post 😉

Diese Woche steht einiges am Programm. Montag dient zum einen immer zur Anreise aber auch für Fittings. Heute bekomme ich meine Showlooks von Lena Hoschek, Riani und Marina Hörmanseder. Ich freu mich riesig Euch dorthinm ein bisschen „behind the scenes“, mitnehmen zu können. Außerdem geht es für mich zur „Secret Bloggerbox“ – ich liebe was die Mädels da mit Ihren Partnern aufgezogen haben. Am besten heute Nachmittag mal bei meinen Stories vorbei schauen. Ich versuche Euch möglichst viel zu zeigen.

Grad jetzt wo ich die Zeilen so runter tippe muss ich an meine ersten Fashionweeks denken. Oft werde ich gefragt – Wie kommt man auf die Shows, zu den Fitting?

Ich habe grade das erste Jahr, da wo ich um die 10.000 Follower hatte (bei meiner ersten BFW im Juli 16 hatte ich nicht mal 10k) aktiv PR Agenturen und Firmen angeschrieben. Oft hilft es auch die Locations ausfindig zu machen und auf gut Glück probieren reinzukommen. Manchmal sind noch Plätze frei und ehe man sich versieht sitzt man bei einen der begehrtesten Shows.

Ich bin mittlerweile sehr privilegiert dabei sein zu dürfen – aber auch nicht bei allen Shows. Es macht immer den Anschein dass ich grad in Berlin überall mit am Start bin. Das stimmt keinesfalls, manche haben noch nie was von Constantly K gehört – Hier geb ich mir Zeit – irgendwann klappt es dann vielleicht auch mit den Shows.

Den Rat kann ich allen Mädels die unbedingt mal zu einer Show möchten mitgeben. Wartet nicht bis Firmen, Agenturen auf Euch zu kommen. Wenn es wirklich ein Traum von Euch ist, dann tut auch was dafür. Wenn es nicht klappt, seid nicht enttäuscht irgendwann klappt es bestimmt. Ich weiß wovon ich spreche :).

Mini – neues Auto, der Mini Countryman ist mein neuer Begleiter 2019

Dienstag, Mittwoch und Donnerstag sind dann die stressigsten Tage. So stressig, dass ich gar nicht weiß wann ich die zwei Koffer an Klamotten shooten soll. Ich glaub da werden wieder viele Early Birds mit Marion nötig sein um alles in den Kasten zu bekommen. Am Freitag geht es dann wieder ab nach Hause. Zwei Tage um runter zu kommen und Zeit mit Georg zu verbringen bevor es nächste Woche wieder Vollgas weitergeht.

Für alle Modefans unter Euch – schaut auf Instagram vorbei – ich versuche Euch die Woche möglichst überall mitzunehmen! Liebe Grüße von mir & einen tollen Start in die neue Woche,
Karin

BY:

mail@constantlyk.com

Karin is the founder and the face of Constantly K. Next to her career as host, she travels the world, visits all fashion weeks and keeps you updated about what´s happening – CONSTANTLY!

1 Comment

    • Miri -

    • 18. Januar 2019 at 10:55 am

    Liebe Karin,

    vielen Dank für diesen inspirierenden Post! Ich kann schon verstehen, dass es hart ist, immer auf Tour zu sein. Ich stelle mir die Fashionweek absolut spannend vor und wäre auch so so gerne mal dabei. Danke für die Tipps – ich werde jetzt auf jeden Fall selbst mal aktiv werden 🙂 Dir wünsche ich heute eine gute Heimreise!

    Alles Liebe, Miri
    http://www.meetmiri.com

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu