OH YESSS – ein neuer Trend ist am Start und wir haben uns schon mal ein bisschen schlau gemacht, was es damit eigentlich auf sich hat. Eines aber vorweg: Praktisch ist er nicht. Aber dafür ziemlich stylisch. Und manchmal müssen Modeerscheinungen ja auch nicht zwingend einen praktischen Nutzen erfüllen, sondern eben einfach nur gut aussehen, oder nicht?

Necklace Bags

Wir spannen Euch nicht länger auf die Folter: Die Rede ist von NECKLACE BAGS. Der Name verrät eigentlich schon, worum es geht. Eine Handtasche in Form einer Halskette. Hört sich seltsam an? Empfanden wir im ersten Moment auch so. Aber nachdem wir ein bisschen recherchiert haben, müssen wir zugeben, dass wir durchaus Gefallen an diesem kleinen It-Piece gefunden haben.

OH YESSS – ein neuer Trend ist am Start und wir haben uns schon mal ein bisschen schlau gemacht, was es damit eigentlich auf sich hat. Eines aber vorweg: Praktisch ist er nicht. Aber dafür ziemlich stylisch. Und manchmal müssen Modeerscheinungen ja auch nicht zwingend einen praktischen Nutzen erfüllen, sondern eben einfach nur gut aussehen, oder nicht?

Necklace Bags

Wir spannen Euch nicht länger auf die Folter: Die Rede ist von NECKLACE BAGS. Der Name verrät eigentlich schon, worum es geht. Eine Handtasche in Form einer Halskette. Hört sich seltsam an? Empfanden wir im ersten Moment auch so. Aber nachdem wir ein bisschen recherchiert haben, müssen wir zugeben, dass wir durchaus Gefallen an diesem kleinen It-Piece gefunden haben.

Photo via Pinterest
Photo via Pinterest
Photo via Pinterest

Als ich so auf Instagram recherchiert habe, war die Suche nach diesem kleinen Begleiter gar nicht mal so einfach. Denn es hat ganz den Anschein, als hätte der Trend noch nicht die Runde gemacht. Genau aus dem Grund heraus wollten wir Ihn Euch aber vorstellen, denn es macht einfach Spaß, Neues zu zeigen – etwas, das man eben noch nicht hunderte Male auf Instagram & Co gesehen hat.

Wie gesagt: Diese kleinen Taschen sind jetzt nicht mega praktisch, weil sie eben so winzig klein sind, dass man in ihnen nicht sehr vieles unterbringt. Aber Platz für einen Lippenstift oder ein bisschen Kleingeld (oder auch Scheine) bieten sie allemal. Gerade für die Festival-Saison also ein unerlässliches Accessoire. Man könnte dann also auch die frisch eroberte Handynummer des neuen Schwarms in das kleine Täschchen packen – ein bisschen oldschool, aber auch irgendwie charmant. Dann noch eine lässige Handykette, damit man die Hände auch wirklich frei hat und schon ist man ready, den Dancefloor so richtig aufzumischen!

Als ich so auf Instagram recherchiert habe, war die Suche nach diesem kleinen Begleiter gar nicht mal so einfach. Denn es hat ganz den Anschein, als hätte der Trend noch nicht die Runde gemacht. Genau aus dem Grund heraus wollten wir Ihn Euch aber vorstellen, denn es macht einfach Spaß, Neues zu zeigen – etwas, das man eben noch nicht hunderte Male auf Instagram & Co gesehen hat.

Wie gesagt: Diese kleinen Taschen sind jetzt nicht mega praktisch, weil sie eben so winzig klein sind, dass man in ihnen nicht sehr vieles unterbringt. Aber Platz für einen Lippenstift oder ein bisschen Kleingeld (oder auch Scheine) bieten sie allemal. Gerade für die Festival-Saison also ein unerlässliches Accessoire. Man könnte dann also auch die frisch eroberte Handynummer des neuen Schwarms in das kleine Täschchen packen – ein bisschen oldschool, aber auch irgendwie charmant. Dann noch eine lässige Handykette, damit man die Hände auch wirklich frei hat und schon ist man ready, den Dancefloor so richtig aufzumischen!

Photo via Pinterest
Photo via Instagram
Photo via Instagram

Wo gibt’s die Dinger?

Eben weil der Trend noch nicht so gehyped wird, ist das derzeitige Angebot auch noch ein bisschen mau. Alternativ kann man aber auch kleine Geldbörsen an ein Kettchen hängen und sich somit seine ganz eigene, individuelle Necklace Bag kreieren. Nachdem wir uns aber nicht lumpen lassen, haben wir dennoch ein paar Modelle für Euch zusammengesucht, mit denen auch Ihr den Trend ratzfatz in die Tat umsetzen könnt. Here we gooo!

Wo gibt’s die Dinger?

Eben weil der Trend noch nicht so gehyped wird, ist das derzeitige Angebot auch noch ein bisschen mau. Alternativ kann man aber auch kleine Geldbörsen an ein Kettchen hängen und sich somit seine ganz eigene, individuelle Necklace Bag kreieren. Nachdem wir uns aber nicht lumpen lassen, haben wir dennoch ein paar Modelle für Euch zusammengesucht, mit denen auch Ihr den Trend ratzfatz in die Tat umsetzen könnt. Here we gooo!

GÜNSTIG

TEUER

Wie kombinieren?

Das ist eigentlich ganz einfach: Denn diese Ketten, Taschen – wie auch immer Ihr sie dann bezeichnet – können zu und mit allem kombiniert werden. Ich persönlich finde dazu einen relativ Basic-lastigen Look mit weißem Shirt, Blazer und dem Lieblingspaar Jeans am coolsten. Dazu noch eine stylische Sonnenbrille und Riemchen-Sandalen, fertig ist ein harmonischer und extrem trendiger Streetstyle-Look.

Auch zu Anzügen oder aber einem Walla-Walla Kleid á la Karins Favorite Summer Pieces sieht dieses kleine Täschchen super heiß aus. Und ich bin mir jetzt schon sicher, dass Ihr damit der absolute Hingucker im bevorstehenden Urlaub oder aber auf der nächsten Grillparty sein werdet – denn dieser Trend ist einfach mal etwas ganz Neues und somit fällt er, beziehungsweise IHR, auf!

Wie kombinieren?

Das ist eigentlich ganz einfach: Denn diese Ketten, Taschen – wie auch immer Ihr sie dann bezeichnet – können zu und mit allem kombiniert werden. Ich persönlich finde dazu einen relativ Basic-lastigen Look mit weißem Shirt, Blazer und dem Lieblingspaar Jeans am coolsten. Dazu noch eine stylische Sonnenbrille und Riemchen-Sandalen, fertig ist ein harmonischer und extrem trendiger Streetstyle-Look.

Auch zu Anzügen oder aber einem Walla-Walla Kleid á la Karins Favorite Summer Pieces sieht dieses kleine Täschchen super heiß aus. Und ich bin mir jetzt schon sicher, dass Ihr damit der absolute Hingucker im bevorstehenden Urlaub oder aber auf der nächsten Grillparty sein werdet – denn dieser Trend ist einfach mal etwas ganz Neues und somit fällt er, beziehungsweise IHR, auf!

1 Comment

  1. Ach wir finden es einfach klasse, dass ihr uns solch brandaktuelle Trends näher bringt, ihr Vorreiter ;)! Denn wir persönlich haben diesen Trend bislang noch nicht mitbekommen und sind mehr als gespannt, wann Instagram und Co. damit gefüllt sein wird.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu