Ein wirklich perfektes Wochenende, das ich mir vor gut einem Jahr so nicht erträumen hätte lassen. Denn ich war auf der Romy Gala in der Wiener Hofburg. Und um dem Ganzen eins drauf zu setzen wurde ich von Escada eingekleidet!!!!

 

ZU BESUCH BEI ESCADA

Einmal Prinzessin sein – so gings mir schon bei der Anprobe von dieser wunderschönen Abendrobe im Escada Headquarter bei München. Schon beim Eintreten in das Gebäude war ich für einen kurzen Moment sprachlos. Was für ein unfassbar schönes Office – also da würde ich auch gern täglich reinspazieren 🙂 .

Der Showroom war impressive – wenn ich das mal so sagen kann. Ordersaison ist grad voll im Gange, dementsprechend war auch viel los. Escada wird moderner – und eine Jeans Leute war dabei – die MUSS ich haben. Aber dazu ein ander Mal mehr! Zurück zum Kleid. Geworden ist es bei mir dieses Silber/Schwarze Kleid. Jede Perle wurde eigens angenäht – hier steckt stundenlange Arbeit dahinter. Dementsprechend “SPECIAL” hab ich mich dann auch gefühlt!

 

DIE VORBEREITUNGEN

Am Vormittag der Romy Gala ging es zu den beiden Top Frisören Patrick und Andreas von Ultimativgroup. Selten hab ich mich so wohl gefühlt. Wir haben uns auf Anhieb verstanden – ich habe definitv einen neuen Lieblingsfrisör in WIEN! Ihr Beiden – ich komme wieder. Das Styling war wirklich 1A. Schlicht aber doch mit einem Twist. Ich wusste dass ich beim MakeUp mal ein bissi was drauf legen sollte, weil üblicherweise komm ich eh immer relativ fad daher was das anbelangt. Wenn man mir einen Lidstrich macht komm ich mir schon vor wie ein Clown.  ABER ich hab mir gedacht, Romy ist nur einmal und deshalb – die VOLLE Ladung!! Und daher die ehere schlichtere Variante mit den Haaren.

Für´s Schminken war ich natürlich wieder bei meinen lieben Mädels am Westbahnhof bei MAC. Manuela kennt mich und meine Eigenheiten mittlerweile ganz gut & ich muss echt sagen, ich vertrau ihr auch zu 100%. Ist ja nicht immer so einfach mit mir, haha.

Ich war begeistert als ich den Store verließ. Auch wenn mich die Leute am Bahnhof angesehen haben als ob ich gerade vom Opernball komme hahhaha NAJA gibt schlimmeres hahhahha……. An dieser Stelle also nochmal ein RIESEN Dankeschön an MAC und die Mädels Manuela und Chrisi für´s auf mich schauen!! (Manuela hatte es zuästzlich schwer, weil zeitgleich ein Fussballspiel von Georg lief und ich slightly unrund und nervös war hahhaha ….. )

 

DIE ROMY GALA

Am Abend gings dann endlich in Richtung Hofburg. Bei strömenden Regen haben wir  Es sogar noch hinbekommen, ein paar Fotos vom Look zu machen. Ein riiiiesen DANKE dan ALEX SUTTER – dass du bei dem sch?&%$ Wetter extra gekommen bist. Ich weiß das sehr zu schätzen!!!!

Nach dem Shooting ging es direkt am roten Teppich, Viele Fotografen und ein beeindruckendes Setting. Ich war verzaubert – bis wir dann kurz am Boden der Realität zurück geholt wurden und eine Dame bei der Fotowand meinte, die Blogger brauch ich nicht (also das ist jetzt noch human ausgedrückt) HAHA…. blöd nur, dass ich das gehört habe. Aber mei… wir haben uns da nicht weiter verunsichern oder schon gar nicht den Abend vermiesen lassen und sind hoch in unseren abgesperrten Bereich für Presse und Influencer.

Nach der spannenden Preisverleihung ging´s dann zum nächsten Highlight – die Aftershow-Party. Hier hab ich mit Sonja von Fashiontweed, den lieben Girls Nina und Gina von L’Oréal mal wieder so richtig abgeshaked. In alter Kaswurm-Manier halt – WHAT ELSE?

 

WOHOO – DANKE

Ein großes Dankeschön an Themata für die Einladung und für einen unvergesslichen Abend – und special thanks an Filip der den ganzen Abend über immer da war und für unser Wohl gesorgt hat.  DANKE auch an Escada Deutschland für dieses traumhafte Kleid. Ich hoffe jetzt schon auf das nächste Event – IRGENDWANN MAL wo ich wieder eines dieser wunderschönen Kleider tragen kann / darf !!! Danke auch an das Team von Ultimativ Group Wien für den tollen Morgen, die TOP Frisur und den für mich perfekten Start in den Tag; an die Mädels von MAC – allen voran an Kathi fürs Organisieren und dann an meine beiden Mädels Chrisi & Manuela. YOU ROCK!!!!!!!!!

ROMY GALA 2017

Princess for a day…. A little dream come true. Last weekend I did feel like a little princess at the Romy Gala in Vienna!

 

A LITTLE VISIT AT ESCADA

It actually all started when I went to pick up my gorgeous dress at the headquarters of Escada close to Munich. What an impressive building!!! I tried 3 different dresses – every single one as gorgeous as the one I chose at the end. This black beauty with this amazing silver beadings on top. Dress – CHECK…. But there was still a lot on my to do list.

  

MY TO DO LIST

In the morning of the event I had an appointment (very last minute – special thanks to Patrick and Andreas) at the Ultimativegroup. We sat down, discussed my styling and I immediately knew that Christine who did my hear, understood what I wanted. I explained that I would prefer something more laid back and simple since I planed on wearing make up that night. And I think its either hair OR make up to go crazy on. Both is not me and definitely too much. They did an awesome job with my hair that day. I loved the easy look in the front and my elegant low bun in the back 🙂 .

In the afternoon I went to see my girls from MAC again. Manuela and Chrisi are located at Westbahnhof. Not my favourite area but for those girls I would travel even further haha…. Manuela who already did my make up a few times now, knows what I want and more important what I don’t want. And in fact she was quite surprised when I told her that I would like to go a little crazy; because usually I´m kinda insecure of what make up to wear and with my “less is more” attitude. But I thought to myself – I´m not attending events like the ROMY GALA very often so I might as well put some colour on. Manuela did an amazing job. I felt super comfy (not when leaving the store – everybody was staring at me at the trainstation hahhahahha) and confident.

 

DIE ROMY GALA

In the evening I made my way to the event. Quite a challenge since Vienna City marathon was on the agenda the next day and half of Vienna was shut down 🙂 but eventually I made it. We even got the chance to take some pictures with the amazing ALEX SUTTER. Special thanks for his efforts – it was raining badly, it was windy and freeeeezing!! But he still managed to take some photos of my stunning Escada gown !!

When entering the Hofburg Vienna I was speechless for a little moment. I have never been there – what a beautiful place.  The Red Carpet was just like every Red Carped out there. Not that I have a lot of experience (I actually have NONE haha) but  – for those of you following me on Instagram, got a little glimpse on how busy it can be. Photographers everywhere, haunting all the VIPs attending the event.

I loved the staircase – I remember seeing that famous staircase in event recaps and this time I was right in the middle of everything. I was in heaven – until one lady told us off while we were on our way to a little photo booth. I don’t need those useless bloggers hahhaha shame I heard what she said. Well, well… nothing to add really. We moved on and we spent one hell of a night at the Romy Gala.

My personal highlight was the aftershow party. We danced the night away –  some things NEVER change – and if you are looking for me – at any party – I´m at the dancefloor FOR SURE 🙂 .

 

WOHOO – THANKS

Special thanks again to Escada for this beautiful gown, to MAC for my Make UP , to the entire team of the Ultimative Group for my Styling aaaand to Themata for looking after us. A real dream come true

BY:

mail@constantlyk.com

Karin is the founder and the face of Constantly K. Next to her career as host, she travels the world, visits all fashion weeks and keeps you updated about what´s happening – CONSTANTLY!

2 Comment

    • Melanie -

    • 29. April 2017 at 12:01 pm

    Dein Outfit und dein Styling sind total klasse! Du siehst wunderschön aus :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / http://www.goldzeitblog.de

      • C -

      • 30. April 2017 at 09:06 am

      Liebe Melanie, vielen lieben Danke für die lieben Worte. Das freut uns sehr!!!! Hab einen feinen Sonntag. Liebe Grüße, Karin

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

* Checkbox GDPR is required

*

I agree