Ja – warum sollte es bei den Schuhen anders laufen als beim Kleid. Meine Damen, auch hier war ich wiedermal mega kompliziert – also mit mir selber!

Wochenlang habe ich es vor mich hingeschoben. Wie so vieles, wenn es zum Thema Hochzeit kommt. Etliche Besuche bei den üblichen Verdächtigen intus hab ich schon ein wenig die Hoffnung aufgegeben, weil DER Schuh einfach nicht dabei war. Vorab muss ich kurz anmerken, dass ich mir was meinen Hochzeitsschuh angeht jetzt kein Budget gesetzt hab. Natürlich keinen Schuh um 1000,- Euro oder so einen Blödsinn aber ich wusste, dass ich hier investieren werde (so nenn ich das immer ;-)…. in meiner Welt).
Ich möchte DEN Schuh dann einfach länger und öfter tragen können. Es reicht eh schon, dass man das Kleid üblicherweise nur einmal trägt. Das hieß für mich – gscheit schauen und sinnvoll investieren 🙂 .

Beginnen wir vorab mit den Modellen, die für mich überhaupt NICHT in Frage gekommen sind!! – Aja ich muss noch kurz einwerfen, dass sich hier bitte niemand angegriffen fühlen sollte – ich hab einen echt seeehr eigenen Geschmack und bin wie schon angesprochen eher auf der komplizierteren Seite. Natürlich handelt es sich hier um absolute Luxusprobleme – das ist mir sehr wohl bewusst, aber wie gesagt mein Motto war:

Ich will den Schuh definitv auch NACH der Hochzeit noch tragen!!

 

Zurück zum Thema Hochzeitsschuhe – also die, die ich NICHT haben möchte:

VALENTINO

Ich liebe diese Marke und die ober coolen Schuhe – egal ob die flachen Rockstuds oder eben die Highheels; früher wusste ich, WENN ICH MAL heirate, werde ich das in einem Valentino Schuh Machen… Mittlerweile ist das für mich (nochmal nicht angegriffen fühlen, ich kann da echt nur für mich sprechen) leider nimma so der Fall. Man sieht wirklich ÜBERALL diese Pumps zu Hochzeitskleidern und ja…. Aus diesem Grund war die Marke schon mal draußen – auch wenn ich hier zig Paare gesehen habe, die der absolute Burner waren… ABER eh scho wissen . Frau K ist KOMPLIZIERT.

JIMMY CHOO

Mega edle Treter, die ich natürlich auch anhatte – hier gibt´s sogar mal ein Handy Foto (ist ja auch nicht immer überall erlaubt!) …. ABER was denkt ihr wenn ihr diesen Schuh bei mir seht – RICHITG – es ist traumhaft schön, ein richtger Cinderella Schuh, ABER das bin nicht ich. Also lieber Jimmy – auch du bist leider raus.

CHRISTIAN LOUBOUTIN

Tja, wie erklär ich das jetzt ohne dass ich vollkommen bescheuert klinge. Na einfach grad raus, so wie ich bin: Turned mich mittlerweile ab!! Mehr gibt´s da auch nicht zu sagen.

Tja, die drei Marken kamen also von Anfang an nicht in Frage. Wie gesagt, normalerweise – wenn ich locker lässig bissi Kohle herum liegen habe (was so ziemilch nie der Fall ist hahah) würd ich mir sofort ein paar Schuhe von diesen Brands gönnen – aber is halt jetzt eine andere Situation.

 

MEINE ENGERE AUSWAHL

Hier eine Auflistung von edlen und eleganten Schuhen, die bei mir in der engeren Auswahl waren – Starten wir mal mit den hochpreisigen Modellen:

 

 

DOLCE & GABBANA:

Der hier war lange einer meiner favoirtes – weil die Höhe auch ganz geil ist 🙂 .

 

PRADA:

Hat super schöne und vorallem edle Schuhe im Repertoire – ich hab mir selber vor 2 Jahren im Sale in NYC 2 Paar geholt in Schwarz und beige. Und der Beige kommt bei der standesamtlichen Trauung wieder zum Einsatz! Hier ein Modell das ich ganz cool finde (wenn es farblich dazu passt) – Das Herz-Detail hinten find ich mega, mega cool 🙂 :

 

AQUAZURRA:

Der Traum einer jeder Fashionista…. Hier ist nur oftmals das Problem, dass das Gehen und lange Stehen eine Herausforderung werden könnte – Hier meine Lieblingstreter:

 

 

INSIDER TIPP – SOPHIA WEBSTER

EIN INSIDER Tipp hier – Ich liebe, liebe, liebe dieses Modell:

 

 

Preiswertere Varianten gibt´s hier:

ASOS:

(generell ein heißer Tipp für Brautjungfernkleider – jetzt sind die nämlich auch schon online 😉 …. wir haben ewig gewartet aber auch für die Bride to be – mega lässige und total edle Kleider gibt´s hier zum Kaufen)

 

TOPSHOP:

Und hier wieder ein kleiner Insider… bei den Pressdays in München hab ich die Bridal Kollektion inkl. Brautjungfernkleider von Topshop gesehen – ich bin fast gestorben. Die Kollektion ist MEGAAAAA!!!!!!!!! Hier eine tolle Alternative zu den Aquazurra Heels. – Blockabsatz super praktsich für lange Partynächte uuuuund man kann die Schuhe gebenfalls auch noch pimpen mit einer coolen Brosche oder einer Quaste:

 

H&M:

Last but not least natürlich – immer ein heißer Tipp für angehende Bräute. Nicht nur für Bridesmaids gibt´s im Moment super coole Kleider sondern auch die Schuhe sind top! Hier kann ich Euch jetzt schon sagen, dass dieser Schuh mein Tanzschuh werden wird:

E voila – wurde bereits von mir “vor”getragen und mit dem kann ich mit Sicherheit die ganze Nacht durchfeiern 🙂 .

Ja, meine Mädels – so schauts aus. Vielleicht konnte ich die ein oder andere etwas inspirieren oder unentschlossenen eine kleine Richtung vorgeben. Ich hab jetzt DEN Schuhe gefunden und freu mich schon riesig drauf den in weniger als 4(!!!) Wochen zu tragen – Seid gespannt !!!!

 

The Bridezilla-Story continues!

Well finding the perfect dress has been quite a challenge already. And why should it be different finding the perfect shoe for our upcoming wedding?? HAHAH…..

Weeks and weeks I told myself – Karin, still plenty of time, no rush. I did visit a few stores but I didn’t quite get the vibe 🙂 . The problem is (besides me and my unique taste) that I wanted to invest in some shoes I can actually wear AFTER the big day. Something useful but stylish at the same time. But let´s start off with some brands I knew I am NOT going to get for my wedding. (ah and before I start – I don’t wNana upset anybody. In case your are aiming for one of those brands below go for it!!!!! I love the shoes but just not for this occasion)

VALENTINO

A few years ago all I wanted for my wedding are Valentino rockstud heels. I have a serious thing for those shoes. The flat ones or the heels. I could buy the entire shop actually. But when it comes to my wedding in 2017 – I´m kinda over it. Not the brand – as I said for me on a day to day basis or for a “normal” occasion I would totally go for it – but not for my wedding. Valentino is OUT!

JIMMY CHOO

Those heels are a stunner. Look at that picture I took while I was in Vienna. I love the colour and the classic detail. Even with jeans a really cool statement. BUT looking at the shoe its not screaming – K.

CHRISTIAN LOUBOUTIN

How do I explain this – well na just straight forward. Over Louboutin for weddings. (I prefer those gorgeous heels for a normal investment. The plain black ones would be a definite GO 😉 … in case somebody wants to surprise me with a pair of those one day 😉

So good thing is I knew what I didn’t wanted when starting to look for my perfect wedding shoe.

 

SOME MODELS I LOOOOOVE:

DOLCE & GABBANA:

This one was on top of my list for a loooong time – perfect height and some awesome details.

 

PRADA:

I love the classic models – I bought myself two pair last year at Boxing day Sale in NYC. A black and beige pair. The beige one with accompany at our formal wedding in May. – I love the details.

AQUAZURRA:

A dream come true for all the fashionistas out there. Spending an entire day in those heels might be a bit of a challenge 🙂 but hey….

 

ONE INSIDER TIPP – SOPHIA WEBSTER.

What a cool designer – and some shoes who are not as well known as some others . I like that fact.

 

Some affordable versions right here:

ASOS:

One of the best addresses when it comes to wedding attire, shoes, accesoires etc.. Now they had a huuuuge restock on bridesmaids dresses. In case you are still looking for some. The bridal collection is stunning – and affordable.

TOPSHOP:

Again some secret information on topshop. The bridal collection they just launched is simply amazing. I got to see a few pieces at Munich pressdays a few weeks ago. The fabric is super elegant shame they launched a couple of weeks ago. Otherwise I would have definitely gone for one of those stunning dresses.

 

H&M:

Always on top of my list. No matter if you are attending a wedding party or if you are looking for bridesmaids dresses OR some pair of cool heels. I ordered those silver beauties for myself. This will be MY PARTY SHOE for Mallorca!!!!!!!

 

Ladies – I hope this blogpost gave you a little insight in my crazy world and I hope that I could help some indecisive girls out there 🙂 . – Happy shopping everybody!

BY:

mail@constantlyk.com

Karin is the founder and the face of Constantly K. Next to her career as host, she travels the world, visits all fashion weeks and keeps you updated about what´s happening – CONSTANTLY!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.