4/52

Servas Montag- i bin bereit 🙂 Das Wochenende war super erholsam. Ich hab viel geschlafen und versucht mich zu erholen. Die nächsten zwei Wochen werden ziemlich intensiv und als aller erstes gehts am heutigen Montag nach Wien.

Letztes Jahr um die genau selbe Zeit saß ich das erste mal furchtbar nervös im Zug in Richtung Hauptstadt, wissend das ich meine erste nationale Kampagne für Intimissimi shooten werde. Ein Jahr später sitze ich wieder mit dem selben Bauchkrippeln im Zug. Ich glaube diese Aufregung gehört mit dazu ansonsten würde mit mir was nicht stimmen :).

Ich freu mich extrem auf den morgigen Tag – jede Herausforderung, jeder Job bringt immer etwas tolles mit sich vor allem dann wenn man seine Komfortzone dafür verlassen muss. Generell versuche ich mir immer neue Herausforderungen bewusst aufzuerlegen. Das klingt jetzt doof aber wenn ich jeden Tag das selbe mache, egal ob beruflich oder privat bin ich schnell unterfordert, man stumpft ab. Ich bin ein Typ  Mensch, der stets nach mehr strebt und man kann nur dann besser werden und sich weiterentwickeln wenn man sich ständig und konstant mit sich beschäftigt und herausfordert.

Ich werde natürlich versuchen euch so gut wie’s nur geht morgen via Instagram Stories mitzunehmen dh. vorbeischauen lohnt sich definitiv um ein paar „behind the scenes“ Eindrücke vom Intimissimi Shooting zu bekommen.

Can’t wait! Intimissimi Shooting <3

Im Anschluss zum morgigen Shooting gehts dann auch gleich wieder zurück nach Salzburg denn am Mittwoch gehts für mich in die Berge um dort vor Ort für Atomic zu moderieren. Seit Jahren bin ich mit Atomic on Tour und jeder Ausflug egal ob für ein paar Stunden oder eben wie in der Vergangenheit für mehrere Tage oder Wochen ist immer spannend. Das Team ist eine Art Familie geworden, klingt jetzt doof aber die gegenseitige Wertschätzung ist einfach da und genau deshalb liebe ich diese Zusammenarbeit ganz besonders.

Am Donnerstag fahr ich kurz nachhause um wieder aus- bzw. einzupacken den am Freitag gehts abermals in die Berge und zwar nach Kitzbühel zum alljährlichen Hahnenkamm Rennen. Das erste mal bin ich das ganze Wochenende mehr oder weniger privat vor Ort und werde dort ein paar wirklich coole Tage mit Audi verbringen. Nächste Woche steht dann auch schon wieder die nächste längere Reise an, wohin es für mich geht, verrate ich euch dann am Wochenende.

Ich wünsch euch allen einen tollen Start in die neue Woche!
Eure Karin

BY:

mail@constantlyk.com

Karin is the founder and the face of Constantly K. Next to her career as host, she travels the world, visits all fashion weeks and keeps you updated about what´s happening – CONSTANTLY!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu