Na, kennt ihr den schon? Ja, DEN kennt ihr ganz bestimmt schon, aber was ihr wahrscheinlich noch nicht wusstet ist, dass ein langer Strickmantel mittlerweile als „Coatigan“ bezeichnet wird und dem trendigen Leder-Blazer den Fashion-Rang abgelaufen hat, liegen wir da richtig?

Dass wir uns im Winter gerne einkuscheln, ist ungeschriebenes Gesetz. Je mehr Lagen, desto Besser 😊 Dieser Zwiebellook muss aber nicht automatisch nach Gammellook aussehen, sondern kann mit den richtigen Pieces auch ratzfatz alltagstauglich gemacht werden.
Was es dafür braucht? Ein gut durchdachtes Konzept. Wir haben für euch eine kleine Coatigan-Typologie zusammengestellt, bei der ihr mit ganz einfachen Tricks den für euch passenden Look zusammenstellen könnt!

Na, kennt ihr den schon? Ja, DEN kennt ihr ganz bestimmt schon, aber was ihr wahrscheinlich noch nicht wusstet ist, dass ein langer Strickmantel mittlerweile als „Coatigan“ bezeichnet wird und dem trendigen Leder-Blazer den Fashion-Rang abgelaufen hat, liegen wir da richtig?

Dass wir uns im Winter gerne einkuscheln, ist ungeschriebenes Gesetz. Je mehr Lagen, desto Besser 😊 Dieser Zwiebellook muss aber nicht automatisch nach Gammellook aussehen, sondern kann mit den richtigen Pieces auch ratzfatz alltagstauglich gemacht werden.
Was es dafür braucht? Ein gut durchdachtes Konzept. Wir haben für euch eine kleine Coatigan-Typologie zusammengestellt, bei der ihr mit ganz einfachen Tricks den für euch passenden Look zusammenstellen könnt!

1. Die Cleane

All diejenigen, die modisch betrachtet gerne auf Nummer sicher gehen, greifen am besten zu einheitlichen Kleidungsstücken – einheitlich im Sinne der Farbwelt. Top angesagt: Creme-Nuancen und Erdtöne. Einfach den übergroßen Coatigan drüber werfen, abgestimmte Accessoires dazu kombinieren und schon kann’s losgehen!

1. Die Cleane

All diejenigen, die modisch betrachtet gerne auf Nummer sicher gehen, greifen am besten zu einheitlichen Kleidungsstücken – einheitlich im Sinne der Farbwelt. Top angesagt: Creme-Nuancen und Erdtöne. Einfach den übergroßen Coatigan drüber werfen, abgestimmte Accessoires dazu kombinieren und schon kann’s losgehen!

2. Die Klassische

Manche mögen ihre Mode am allerliebsten ganz klassisch – also nicht zu pompöse Schnitte und auch nicht zu auffällige Farben. Um daraus dennoch einen spannenden Look mit aufregenden Momenten zu kreieren, genügt hier eines: ein hochwertiger Maxi-Strickmantel, der ganz klar im Fokus des Outfits steht. Der Rest kann ganz unaufgeregt und ruhig gehalten werden, ohne dabei langweilig zu wirken.
Tipp: XL-Sunnies sorgen für das gewisse Style-Extra.

2. Die Klassische

Manche mögen ihre Mode am allerliebsten ganz klassisch – also nicht zu pompöse Schnitte und auch nicht zu auffällige Farben. Um daraus dennoch einen spannenden Look mit aufregenden Momenten zu kreieren, genügt hier eines: ein hochwertiger Maxi-Strickmantel, der ganz klar im Fokus des Outfits steht. Der Rest kann ganz unaufgeregt und ruhig gehalten werden, ohne dabei langweilig zu wirken.
Tipp: XL-Sunnies sorgen für das gewisse Style-Extra.

Photo via whowhatwear.co.uk

3. Die Trendbewusste

Hier kommen wir zu all denjenigen unter euch, die gerne mit den angesagtesten Trends spielen, ihre Looks aber dennoch nicht überladen. Man darf (und soll) die angesagtesten Trends gerne miteinander mixen – wichtig ist dabei nur, dass man ein harmonisches Gesamtbild schafft, bei dem die unterschiedlichen Elemente genügend Möglichkeit bekommen, zu wirken.
Heuer ein ganz großes Thema: Clogs. Nicht unbedingt das am einfachsten zu stylende Schuhwerk… Kombiniert man es allerdings geschickt –wie in diesem Fall Influencerin Babba Rivera – dann sieht der finale Look weniger gewollt, dafür aber umso stylischer aus! Die Bluejeans und das Basic-Oberteil stellen den Coatigan klar in den Fokus und das Hündchen tut sein Übriges 😊. Ein echt gelungener Look, der super easy nachzustylen ist!

3. Die Trendbewusste

Hier kommen wir zu all denjenigen unter euch, die gerne mit den angesagtesten Trends spielen, ihre Looks aber dennoch nicht überladen. Man darf (und soll) die angesagtesten Trends gerne miteinander mixen – wichtig ist dabei nur, dass man ein harmonisches Gesamtbild schafft, bei dem die unterschiedlichen Elemente genügend Möglichkeit bekommen, zu wirken.
Heuer ein ganz großes Thema: Clogs. Nicht unbedingt das am einfachsten zu stylende Schuhwerk… Kombiniert man es allerdings geschickt –wie in diesem Fall Influencerin Babba Rivera – dann sieht der finale Look weniger gewollt, dafür aber umso stylischer aus! Die Bluejeans und das Basic-Oberteil stellen den Coatigan klar in den Fokus und das Hündchen tut sein Übriges 😊. Ein echt gelungener Look, der super easy nachzustylen ist!

Photo via purewow.com

4. Die Extrovertierte

Es darf gerne „ein bisserl mehr sein“? Dann sollten sich jetzt alle angesprochen fühlen, die mit ihren Outfits gerne auffallen! Deren großes Talent besteht darin, ein Händchen für ganz besondere Kleidungsstücke zu haben, die das Potenzial mit sich bringen, aus der Menge raus zu stechen.
In diesem Fall ein ärmelloser, gemusterter Coatigan, der bis zum Boden reicht. Dieser kann entweder zu einer oversized Hemdbluse und Bluejeans gestylt werden (wie unten zu sehen im Inspo-Bild). Oder aber zu grellen Trendfarben, konträren Materialien wie beispielsweise Metallic-Beschichtungen oder zum Allover-Sweat-Look. So oder so: der Coatigan steht im Fashion-Fokus!

4. Die Extrovertierte

Es darf gerne „ein bisserl mehr sein“? Dann sollten sich jetzt alle angesprochen fühlen, die mit ihren Outfits gerne auffallen! Deren großes Talent besteht darin, ein Händchen für ganz besondere Kleidungsstücke zu haben, die das Potenzial mit sich bringen, aus der Menge raus zu stechen.
In diesem Fall ein ärmelloser, gemusterter Coatigan, der bis zum Boden reicht. Dieser kann entweder zu einer oversized Hemdbluse und Bluejeans gestylt werden (wie unten zu sehen im Inspo-Bild). Oder aber zu grellen Trendfarben, konträren Materialien wie beispielsweise Metallic-Beschichtungen oder zum Allover-Sweat-Look. So oder so: der Coatigan steht im Fashion-Fokus!

Und weil der Trend so schön und facettenreich ist, kommen hier noch ein paar Styles zum Nachshoppen!

Und weil der Trend so schön und facettenreich ist, kommen hier noch ein paar Styles zum Nachshoppen!

BY:

mail@constantlyk.com

Karin is the founder and the face of Constantly K. Next to her career as host, she travels the world, visits all fashion weeks and keeps you updated about what´s happening – CONSTANTLY!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.