Längst vorbei sind die Zeiten, in denen man Perlenschmuck unweigerlich mit altmodischen Outfits und Omas Schmuckkästchen verbunden hat. Vielmehr zeigen sich die schimmernden Schönheiten von einer ganz neuen, modernen und extravaganten Seite!

Längst vorbei sind die Zeiten, in denen man Perlenschmuck unweigerlich mit altmodischen Outfits und Omas Schmuckkästchen verbunden hat. Vielmehr zeigen sich die schimmernden Schönheiten von einer ganz neuen, modernen und extravaganten Seite!

Photo via Pinterest
Photo via Pinterest

Perlen werden heute nicht mehr nur um den Hals getragen, sondern auch an unseren Armen, auf den Fingern, als Fußkettchen, Brillen und sogar in Form von pompösem Haarschmuck.

Was allerdings neu ist: die Perlen sind nicht mehr ausschließlich rund, sondern werden vor allem in Form von sogenannten Barockperlen zur Schau gestellt. Dabei handelt es sich um unbearbeitete Perlen in unregelmäßigen Formen. Tja, das Schlagwort unperfekt ist eben nicht nur auf Social Media ein riesen Thema, sondern auch in der Mode. Und das ist gut, vor allem aber wichtig so. Denn wenn wir ehrlich sind, haben die meisten von uns mittlerweile die Nase voll von vermeintlicher Perfektion, die unerreichbar erscheint und zudem. Unzufriedenheit schürt, oder?

Aber zurück zu den wundervollen Perl-Preziosen. Das Tolle an diesem Schmuck ist, dass er zu jedem Anlass perfekt inszeniert werden kann und zudem keine Altersgruppe ausschließt. Ältere Damen schmücken sich mit Perlen genauso wie junge Fashionistas und das morgen wir, denn Mode ist für alle da.

Perlen werden heute nicht mehr nur um den Hals getragen, sondern auch an unseren Armen, auf den Fingern, als Fußkettchen, Brillen und sogar in Form von pompösem Haarschmuck.

Was allerdings neu ist: die Perlen sind nicht mehr ausschließlich rund, sondern werden vor allem in Form von sogenannten Barockperlen zur Schau gestellt. Dabei handelt es sich um unbearbeitete Perlen in unregelmäßigen Formen. Tja, das Schlagwort unperfekt ist eben nicht nur auf Social Media ein riesen Thema, sondern auch in der Mode. Und das ist gut, vor allem aber wichtig so. Denn wenn wir ehrlich sind, haben die meisten von uns mittlerweile die Nase voll von vermeintlicher Perfektion, die unerreichbar erscheint und zudem. Unzufriedenheit schürt, oder?

Aber zurück zu den wundervollen Perl-Preziosen. Das Tolle an diesem Schmuck ist, dass er zu jedem Anlass perfekt inszeniert werden kann und zudem keine Altersgruppe ausschließt. Ältere Damen schmücken sich mit Perlen genauso wie junge Fashionistas und das morgen wir, denn Mode ist für alle da.

Photo via Pinterest
Photo via Pinterest
Photo via Pinterest

Bei unserem heutigen Trend handelt es sich übrigens wieder um einen, der stylingtechnisch super easy und facettenreich ist. Ihr könnt nämlich entweder nur auf Perlen gehen – also zum Beispiel Kette, Ohrringe und Ring. Dazu möglicherweise noch eine Haarspange die ebenfalls mit Perlen besetzt ist.

Oder ihr mixt den Perlenschmuck mit anderen Schmuckelementen, wie groben Gliederketten, coolen Charms, zartem und filigranem Schmuck oder auch buntem Boho-Schmuck. Besonders cool sieht es aber aus, wenn ihr hier Layert, was das Zeug hält. Je mehr, desto besser!

Im Zuge unserer Recherche sind wir übrigens auf vier echt tolle Schmucklabels gestoßen, die top moderne Perlenkreationen (aber auch lässige andere Kreationen) an die Frau bringen, wie beispielsweise die Brand Timeless Pearly. Hier findet ihr ganz eigenwillige, untypische Kreationen, die das gewisse Etwas mit sich bringen:

Bei unserem heutigen Trend handelt es sich übrigens wieder um einen, der stylingtechnisch super easy und facettenreich ist. Ihr könnt nämlich entweder nur auf Perlen gehen – also zum Beispiel Kette, Ohrringe und Ring. Dazu möglicherweise noch eine Haarspange die ebenfalls mit Perlen besetzt ist.

Oder ihr mixt den Perlenschmuck mit anderen Schmuckelementen, wie groben Gliederketten, coolen Charms, zartem und filigranem Schmuck oder auch buntem Boho-Schmuck. Besonders cool sieht es aber aus, wenn ihr hier Layert, was das Zeug hält. Je mehr, desto besser!

Im Zuge unserer Recherche sind wir übrigens auf vier echt tolle Schmucklabels gestoßen, die top moderne Perlenkreationen (aber auch lässige andere Kreationen) an die Frau bringen, wie beispielsweise die Brand Timeless Pearly. Hier findet ihr ganz eigenwillige, untypische Kreationen, die das gewisse Etwas mit sich bringen:

Shop via Timeless Pearly
Shop via Timeless Pearly
Shop via Timeless Pearly

Ein weiteres cooles Label trägt den Namen Aurélie Bidermann. Auch hier liegt der Fokus auf ungewöhnlich und genau das gefällt uns so gut!

Ein weiteres cooles Label trägt den Namen Aurélie Bidermann. Auch hier liegt der Fokus auf ungewöhnlich und genau das gefällt uns so gut!

Weiter geht’s mit der Brand Eliou. Bei diesen Kreationen kommt automatisch gute Laune auf. Aber seht selbst 😊

Weiter geht’s mit der Brand Eliou. Bei diesen Kreationen kommt automatisch gute Laune auf. Aber seht selbst 😊

Und dann gäbe es da noch Brinker & Eliza, die uns mit ihren farbenfrohen Kreationen absolut überzeugt haben!

Und dann gäbe es da noch Brinker & Eliza, die uns mit ihren farbenfrohen Kreationen absolut überzeugt haben!

Shop via Brinker & Eliza
Shop via Brinker & Eliza
Shop via Brinker & Eliza

Perlen findet ihr aber derzeit so gut wie überall – bei Highstreet Labels genauso wie bei den großen Exklusivbrands. Einfach mal ein bisschen Zeit nehmen und schmökern 😉

Perlen findet ihr aber derzeit so gut wie überall – bei Highstreet Labels genauso wie bei den großen Exklusivbrands. Einfach mal ein bisschen Zeit nehmen und schmökern 😉

BY:

mail@constantlyk.com

Karin is the founder and the face of Constantly K. Next to her career as host, she travels the world, visits all fashion weeks and keeps you updated about what´s happening – CONSTANTLY!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.