Es ist dringend mal wieder an der Zeit, euch ein Trend-Update zu verpassen 😉 Vielleicht ist euch dieser praktische (und super stylische) Begleiter in den vergangenen Wochen ja schon das eine oder andere Mal unter die Augen gekommen. Denn obenrum dreht sich derzeit alles um einen etwas spießig anmutenden Klassiker: den Pullunder.

Es ist dringend mal wieder an der Zeit, euch ein Trend-Update zu verpassen 😉 Vielleicht ist euch dieser praktische (und super stylische) Begleiter in den vergangenen Wochen ja schon das eine oder andere Mal unter die Augen gekommen. Denn obenrum dreht sich derzeit alles um einen etwas spießig anmutenden Klassiker: den Pullunder.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

i live for the autumn tbh 🍂

Ein Beitrag geteilt von Alicia Roddy (@lissyroddyy) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

i live for the autumn tbh 🍂

Ein Beitrag geteilt von Alicia Roddy (@lissyroddyy) am

Aber was genau macht das maskuline Kleidungsstück gerade jetzt so beliebt? Das lässt sich ganz einfach erklären: der Pullunder ist vielseitig einsetzbar, also ein echtes Styling-Wunder, und hält gerade jetzt, wo der Winter gefühlt direkt den Sommer abgelöst hat, warm.
Der ärmellose Wollpulli ist in seinem Ursprung eigentlich traditioneller Bestandteil der Golf- oder Cricket- Bekleidung. Wie wir aber wissen, spielt gerade die Mode gerne mit Materialien, Schnitten und Trends vergangenen Zeiten (Stichwort Vintage-Trend).

Aber was genau macht das maskuline Kleidungsstück gerade jetzt so beliebt? Das lässt sich ganz einfach erklären: der Pullunder ist vielseitig einsetzbar, also ein echtes Styling-Wunder, und hält gerade jetzt, wo der Winter gefühlt direkt den Sommer abgelöst hat, warm.
Der ärmellose Wollpulli ist in seinem Ursprung eigentlich traditioneller Bestandteil der Golf- oder Cricket- Bekleidung. Wie wir aber wissen, spielt gerade die Mode gerne mit Materialien, Schnitten und Trends vergangenen Zeiten (Stichwort Vintage-Trend).

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Brittany Bathgate (@brittanybathgate) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Brittany Bathgate (@brittanybathgate) am

Zu behaupten, die trendbewussten Skandinavierinnen hätten den Hype erfunden, wäre vielleicht ein bisschen übertrieben. Man kann aber getrost behaupten, sie hätten dem bis vor kurzem spießigen Allrounder einen neuen modischen Anstrich verpasst. Denn schon während der Fashion Week im August, haben die stilsichern Skandi-Girls dafür gesorgt, dass der Pullunder in der Herbstgarderobe auf gar keinen Fall fehlen darf. Und sie sollten Recht behalten…
Der Trend hat allerdings nicht nur in Skandinavien eingeschlagen, sondern überall auf der Welt! Unangefochtener Komi-Favorit bilden dabei eine oversized Hemdbluse, Boots und das gestrickte Pullunder-Wunder.

Zu behaupten, die trendbewussten Skandinavierinnen hätten den Hype erfunden, wäre vielleicht ein bisschen übertrieben. Man kann aber getrost behaupten, sie hätten dem bis vor kurzem spießigen Allrounder einen neuen modischen Anstrich verpasst. Denn schon während der Fashion Week im August, haben die stilsichern Skandi-Girls dafür gesorgt, dass der Pullunder in der Herbstgarderobe auf gar keinen Fall fehlen darf. Und sie sollten Recht behalten…
Der Trend hat allerdings nicht nur in Skandinavien eingeschlagen, sondern überall auf der Welt! Unangefochtener Komi-Favorit bilden dabei eine oversized Hemdbluse, Boots und das gestrickte Pullunder-Wunder.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Pernille Teisbaek (@pernilleteisbaek) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Pernille Teisbaek (@pernilleteisbaek) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von MARIE WIBE JEDIG (@mariejedig) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von MARIE WIBE JEDIG (@mariejedig) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Kititum White Shirts (@kititum_) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Kititum White Shirts (@kititum_) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von The Styleograph (@thestyleograph) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von The Styleograph (@thestyleograph) am

Aber auch in Kombination zu gerade geschnittenen Hosen macht der Pulli-Ersatz eine richtig gute Figur! Außerdem praktisch: der Trend eignet sich wie kaum ein anderer für Weiblein als auch Männlein gleichermaßen. Wenn ihr also selbst noch keinen Pullunder besitzt, dann einfach mal die Garderobe eures Angebeteten durchforsten. Oder ihr stattet einem Vintage-Shop mal wieder einen Besuch ab und findet dort womöglich ein einzigartiges Relikt vergangener Tage 😉

Aber auch in Kombination zu gerade geschnittenen Hosen macht der Pulli-Ersatz eine richtig gute Figur! Außerdem praktisch: der Trend eignet sich wie kaum ein anderer für Weiblein als auch Männlein gleichermaßen. Wenn ihr also selbst noch keinen Pullunder besitzt, dann einfach mal die Garderobe eures Angebeteten durchforsten. Oder ihr stattet einem Vintage-Shop mal wieder einen Besuch ab und findet dort womöglich ein einzigartiges Relikt vergangener Tage 😉

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Sandra H. Sauceda (@filis_pina) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Sandra H. Sauceda (@filis_pina) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von SOFIA COELHO (@sofiamcoelho) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von SOFIA COELHO (@sofiamcoelho) am

Photo via Jess Alizzi

Und hier kommen natürlich noch super coole Styles zum Nachshoppen!

Und hier kommen natürlich noch super coole Styles zum Nachshoppen!

BY:

mail@constantlyk.com

Karin is the founder and the face of Constantly K. Next to her career as host, she travels the world, visits all fashion weeks and keeps you updated about what´s happening – CONSTANTLY!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.